Mit grosser Leidenschaft haben sich Ernst und Hildy Beyeler zeitlebens für die Kunst engagiert. Sämtliche Gemälde und Skulpturen ihrer weltberühmten Kunstsammlung machten sie 1997 in der Fondation Beyeler der Öffentlichkeit zugänglich. Die Sammlung umfasst heute 320 Werke der klassischen Moderne und der Gegenwart.

Restaurierungsprojekte

Die Provenienzforschung der Fondation Beyeler wird ermöglicht durch freundliche Unterstützung des Bundesamtes für Kultur.

Loading content

Werke in der Sammlung