Geschichten rund um Kunst

Das Hauptanliegen der Fondation Beyeler ist es, Kunstwerke und Betrachtende zusammenzubringen. In Führungen und Workshops vermitteln wir nicht nur Wissen zu Künstlern, Werken und Epochen. Wir schaffen vor allem Raum, um die eigene Betrachtung zu vertiefen, verschiedene Ansichten und Wahrnehmungen, Gefühle und Gedanken auszutauschen, alles dies mit dem Ziel, dass sich zwischen Kunstwerk und Betrachtenden Geschichten spinnen, Verbindungen entstehen. Besonders wichtig ist es der Fondation Beyeler, dass auch Kinder und Jugendliche solche Geschichten und Verbindungen finden.

Die Klassiker: Für den Einstieg und Vertiefung in die Welt der modernen und zeitgenössischen Kunst bieten sich Führungen und Workshops an.

Mehr erfahren

Kunst- und Architekturführungen

Die Führungen vermitteln Hintergrundwissen und ergründen Besonderheiten, neue Blickweisen und Unbekanntes.

Mehr erfahren

Workshops für Erwachsene

Anschliessend an eine Führung durch die Ausstellung wird im Workshop das Gesehene praktisch umgesetzt und vertieft.

Mehr erfahren

Eine private Führung in der Fondation Beyeler ermöglicht Firmen, Vereinen, Reisegruppen, Kulturclubs oder privaten Festgesellschaften ein exklusives Kunsterlebnis, das garantiert für Gesprächsstoff sorgt. Denn Kunst will nicht nur gesehen werden, sondern regt auch dazu an, Ansichten auszutauschen und zu diskutieren.

Mehr erfahren

 

Private Führung

Die Fondation Beyeler bietet Gruppen die Möglichkeit einer exklusiven Entdeckungsreise – auch abends buchbar.

Mehr erfahren

Privater Workshop

Der private Workshop verbindet eine Führung mit einem Atelierbesuch: Thema, Zeit und Sprache nach Ihrer Wahl.

Mehr erfahren

Freie Besichtigung

Sie sind herzlich eingeladen, mit Ihrer Gruppe das Museum und die Ausstellungen auch auf eigene Faust zu erkunden.

Mehr erfahren

Die Fondation Beyeler ist ein einzigartiger Ort der Begegnung mit Kunst. Hier können Schulklassen und Gruppen von Studierenden Meisterwerke der Klassischen Moderne sowie der zeitgenössischen Kunst betrachten und sich in Führungen und Workshops vertieft damit auseinandersetzen.

Mehr erfahren

Führung

Die Führungen sind für alle Schulstufen inklusive Hochschulen geeignet – die Inhalte werden dem Alter angepasst.

Mehr erfahren

Workshop

Der Workshop beinhaltet einen ersten Teil mit Führung durch die aktuelle Ausstellung und einen zweiten praktischen Teil im Atelier.

Mehr erfahren

Freie Besichtigung nach Vereinbarung

Bei einer freien Besichtigung können Sie Ihre Schulklasse oder Gruppe selbst durch die Ausstellung führen.

Mehr erfahren

Einführung für Lehrpersonen

Zu jeder Ausstellung findet eine spezielle Einführung für Lehrpersonen statt.

Mehr erfahren

Das Programm der Fondation Beyeler hält für Familien besondere Leckerbissen bereit und verspricht unvergesslich kunstvolle Erlebnisse. Die Familienführungen laden dazu ein, gemeinsam die aktuellen Ausstellungen zu erkunden und Kunst aus verschiedenen Perspektiven zu erfahren

mehr erfahren

Familienführung

Die spielerische Familienführung für Kinder in Begleitung der Eltern macht Kunst zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Mehr erfahren

Workshop für Kinder

Das Experiment mit künstlerischen Techniken steht beim Workshop für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren im Vordergrund.

Mehr erfahren

Familientag

Zweimal im Jahr können Kinder und Eltern am Familientag spielerisch Kunst erfahren – mit Workshops, Führungen, Museumsspiel.

Mehr erfahren

Im Young Art Club und im Art Lab machen wir Platz für euch. Hier könnt Ihr Kunst unter Gleichgesinnten diskutieren und selbst aktiv werden. Als Mitglied unseres Young Art Club profitiert Ihr übrigens von speziellen Vergünstigungen und Einladungen zu exklusiven Events. 

mehr erfahren

Young Art Club

Als Mitglied des Young Art Club bist Du Teil eines der international spannendsten Kunstmuseen und profitierst von zahlreichen Vorteilen.

Mehr erfahren

Art Lab

Im Art Lab habt Ihr die Möglichkeit, über mehrere Monate konkrete Projekte zu entwickeln, um Gleichaltrige für Kunst zu begeistern.

Mehr erfahren

Junges Atelier

Im Jungen Atelier kannst Du Dich einmal pro Monat mit Gleichgesinnten kritisch und kreativ mit Kunst auseinandersetzen.

Mehr erfahren

Das Museum ist für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte uneingeschränkt zugänglich, auch das Angebot an Führungen und Workshops kann frei genutzt werden. Für Hörbehinderte finden Führungen in Begleitung eines Gebärdensprachedolmetschers statt und die Führungen für Sehbehinderte und Blinde enthalten vertiefende Bildbeschreibungen. Auf Anfrage organisieren wir auch spezielle Führungen und Workshops für Menschen mit einer geistigen Behinderung.

mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Mehr erfahren

Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

Mehr erfahren

Hör- und Sehbehinderte

Mehr erfahren