20 Jahre Fondation Beyeler
Kombiticket für alle Ausstellungen
Gratiseintritt für alle bis 25 Jahre

22. Januar – 28. Mai 2017

Zum 20. Geburtstag der Fondation Beyeler präsentieren wir einen der bedeutendsten und beliebtesten Künstler: Claude Monet. Die Ausstellung ist ein Fest des Lichts und der Farben. Sie beleuchtet die künstlerische Entwicklung des französischen Malers von der Zeit des Impressionismus bis zum berühmten Spätwerk. Zu sehen sind seine Landschaften am Mittelmeer, wilde Atlantikküsten, die Flussläufe der Seine, Blumenwiesen, Heuhaufen, Seerosen, Kathedralen und Brücken im Nebel. Der Künstler experimentierte in seinen Bildern mit wechselnden Licht- und Farbenspielen im Verlauf der Tages- und Jahreszeiten. Mit Spiegelungen und Schatten gelang es Monet, magische Stimmungen zu erzeugen.

#Monet

MEHR ERFAHREN

5. FEBRUAR – 7. MAI 2017

Die erste Sammlungsausstellungist eine Hommage an die Museumsgründer Ernst und Hildy Beyeler und empfindet die allererste Sammlungshängung bei der Eröffnung der Fondation Beyeler vor 20 Jahren nach. Dabei werden die persönliche Sicht des Gründerehepaars auf ihre eigene Sammlung und somit auch der Ausgangspunkt für zukünftige Präsentationen nochmals ersichtlich.

#BeyelerCollection

MEHR ERFAHREN

ÖFFNUNGSZEITEN

An 365 Tagen im Jahr geöffnet
Montag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr
und am Mittwoch von 10.00 bis 20.00 Uhr

 

 

Kombiticket 2017

2017 feiert die Fondation Beyeler ihren 20. Geburtstag und zeigt mit «Monet» (bis 28. Mai 2017), «Wolfgang Tillmans» (28. Mai - 1. Oktober 2017) und «Paul Klee» (1. Oktober 2017 - 21. Januar 2018) drei einmalige Einzelausstellungen vom Impressionismus bis zur zeitgenössischen Kunst. Anlässlich des Jubiläums bieten wir für den Besuch dieser drei Ausstellungen ein Kombi-Ticket zum Vorzugspreis von CHF 60.- an - Sie sparen also CHF 17.-. Es ist im Webshop (Zustellung innerhalb von zwei Arbeitstagen), vor Ort an der Kasse und im Museum-Shop bis zum Ende der «Monet»-Ausstellung, 28. Mai 2017, erhältlich.

Kombiticket per Post bestellen

Mit grosser Leidenschaft haben sich Ernst und Hildy Beyeler zeitlebens für die Kunst engagiert. Sämtliche Gemälde und Skulpturen ihrer weltberühmten Kunstsammlung machten sie 1997 in der Fondation Beyeler der Öffentlichkeit zugänglich. Die Sammlung umfasst heute 300 Werke der klassischen Moderne und der Gegenwart.

Loading content

Das Hauptanliegen der Fondation Beyeler ist es, Kunstwerke und Betrachtende zusammenzubringen. In Führungen und Workshops vermitteln wir nicht nur Wissen zu Künstlern, Werken und Epochen. Wir schaffen vor allem Raum, um die eigene Betrachtung zu vertiefen, verschiedene Ansichten und Wahrnehmungen, Gefühle und Gedanken auszutauschen. Mit dem Ziel, dass sich zwischen Kunstwerk und Betrachtenden Geschichten spinnen, Verbindungen entstehen. Besonders wichtig ist es der Fondation Beyeler, dass auch Kinder und Jugendliche solche Geschichten und Verbindungen finden.

Familien & Kinder

Mehr erfahren

Menschen mit Behinderungen

Mehr erfahren

Young Art Club

Mehr erfahren

Junges Atelier

Mehr erfahren

Hier werden erfahrene Kunstkenner wie auch Geschenkesucher fündig: Der Fondation Beyeler Shop bietet seit 1997 Ausstellungkataloge, Plakate und Spezialdrucke, ein aktuelles Buchsortiment zu Kunst, Architektur und Design, Uhren, Accessoires und weitere Designartikel an.

Diverse Eigenprodukte und Art Editionen sowie ausgewählte Designartikel können Sie auch über unseren Online-Shop beziehen.