Picasso
Tickets
 

16.02.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

17.02.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

15–15:45 Uhr

Visite guidée publique en français

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Prix: Tarif d'entrée + CHF 7.-

 

 

 
 

18.02.


14–14:45 Uhr

Montagsführung

Thematische Führung

Thematische Führung

Der junge Picasso - Die vielen Gesichter des Pablo Picasso

Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

19.02.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

20.02.


17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

18–20:30 Uhr

Workshop für Erwachsene

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessender praktischer Umsetzung im Atelier.

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessender praktischer Umsetzung im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung ist frühzeitig erforderlich.
Preis: Eintritt + CHF 20.-

Anmeldung

 

18–19:30 Uhr

Einführung für Lehrpersonen - Picasso

Einführung zur Ausstellung Picasso. Speziell für Lehrpersonen gedacht, die einen Ausstellungsbesuch mit ihrer Schulklasse planen.

Einführung zur Ausstellung Picasso. Speziell für Lehrpersonen gedacht, die einen Ausstellungsbesuch mit ihrer Schulklasse planen.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Tickets sind online im Vorverkauf erhältlich.

Preis: CHF 10.-

Ticket

 

Burlesque mit Anja Pavlova

In ihren poetischen Vorführungen kombiniert Anja Pavlova klassische Burlesque – die kunstvolle Art, sich zu entkleiden – und amerikanischen Jazz- und Bluestanz des 20. Jahrhunderts.

In ihren poetischen Vorführungen kombiniert Anja Pavlova klassische Burlesque – die kunstvolle Art, sich zu entkleiden – und amerikanischen Jazz- und Bluestanz des 20. Jahrhunderts.

Ihre atemberaubenden Kostüme sind inspiriert vom Art nouveau. Die mehrfach ausgezeichnete Tänzerin stand bereits in Metropolen wie Sankt Petersburg, San Francisco, Stockholm und Beirut auf der Bühne. Eintritt ab 16 Jahren.

 

18:30–19:45 Uhr

Kuratorenführung - Picasso

Sie möchten die Ausstellungen der Fondation Beyeler gerne mit den Augen der Ausstellungsmacher sehen? Die Kuratorenführung bietet Ihnen Gelegenheit dazu.

Sie möchten die Ausstellungen der Fondation Beyeler gerne mit den Augen der Ausstellungsmacher sehen? Die Kuratorenführung bietet Ihnen Gelegenheit dazu.

Information:
Der Termin am 20. Februar ist bereits ausgebucht.
Für den Termin am 8. Mai hat es noch vereinzelt Tickets.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Tickets sind online im Vorverkauf erhältlich.

Preis: CHF 40.- / Young Art Club, Art Club und Freunde CHF 10.-

Ticket

 
 

21.02.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

22.02.


9–9:30 Uhr

Rosa Stunde – ausverkauft

Einmal im Monat lädt die Fondation Beyeler am Freitag zur Morgenmeditation im Museum ein. Jeweils am Freitag, 22. Februar, 29. März, 12. April und 3. Mai 2019, 9 – 9.30 Uhr.

Einmal im Monat lädt die Fondation Beyeler am Freitag zur Morgenmeditation im Museum ein. Jeweils am Freitag, 22. Februar, 29. März, 12. April und 3. Mai 2019, 9 – 9.30 Uhr.

MIND IN Meditation führt durch die Meditation und lässt die Teilnehmer die Wirkung der Farbe Rosa wahrnehmen. Anschliessend kann die Ausstellung in Ruhe vor der regulären Museumsöffnung besichtigt werden. Preis: CHF 10.– zzgl. Museumseintritt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert.

 

Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

23.02.


Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

Architekturführung

Öffentliche Führung zur Museumsarchitektur von Renzo Piano.

Öffentliche Führung zur Museumsarchitektur von Renzo Piano.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.

Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

24.02.


Kunstfrühstück - Picasso

Genüssliches Frühstücksbuffet im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung um 11.00 Uhr.

Genüssliches Frühstücksbuffet im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung um 11.00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Tickets sind online im Vorverkauf erhältlich.

Preis: CHF 70.- / Art Club und Freunde CHF 45.-

Ticket

 

Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Visita guidata pubblica in italiano

Visita della mostra consacrata a «Picasso»

Visita della mostra consacrata a «Picasso»

Prezzo: Ingresso + CHF 7.-

 

 

 
 

25.02.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

26.02.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

27.02.


12:30–13 Uhr

Kunst am Mittag

Werkbetrachtung

Werkbetrachtung

Der junge Picasso: La Vie, 1903

Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

Salon Parisien

Ein Salon Abend im Café Parisien mit waghalsigen artistischen Show Einlagen, sowie französischer Musik von Francois Longjean und den schönen Damen von Bananadrama.

Ein Salon Abend im Café Parisien mit waghalsigen artistischen Show Einlagen, sowie französischer Musik von Francois Longjean und den schönen Damen von Bananadrama.

Auf der Bühne ziehen die ausdruckstarke und charmante Hula Hoop Künstlerin Storm Hooper und das spanische Akrobatik-Duo Adagio & Perch die Gäste in den Bann.

 
 

28.02.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

1.03.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

2.03.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

3.03.


11–11:45 Uhr

Familienführung

Führung durch die aktuelle Ausstellung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung.

Führung durch die aktuelle Ausstellung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung.

Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Preis: bis 10 Jahre CHF 7.- / Erwachsene: regulärer Museumseintritt

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

15–15:45 Uhr

Public Guided Tour in English

Guided tour through the current exhibition.

Guided tour through the current exhibition.

Without pre-booking. Tickets are limited.
Price: Admission fee + CHF 7.-

 

 

 
 

4.03.


14–14:45 Uhr

Montagsführung

Thematische Führung

Thematische Führung

Der junge Picasso - Körperlinien und Bildflächen

Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

5.03.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

6.03.


14–16:30 Uhr

Workshop für Kinder

Führung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessendem spielerischem Experiment im Atelier.

Führung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessendem spielerischem Experiment im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Es empfiehlt sich eine möglichst frühzeitige Anmeldung unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch oder 061 645 97 20.

Preis: CHF 10.- (inkl. Material)

 

17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

Junges Atelier

An jedem ersten Mittwoch im Monat können junge Besucher/innen die Ausstellung entdecken, diskutieren und im Atelier selbst künstlerisch aktiv werden.

An jedem ersten Mittwoch im Monat können junge Besucher/innen die Ausstellung entdecken, diskutieren und im Atelier selbst künstlerisch aktiv werden.

Für alle von 15 bis 30 Jahren. Treffpunkt an der Museumskasse.
Mit Voranmeldung bis Montag davor: fuehrungen@fondationbeyeler.ch

Preis: 15-25 Jahre CHF 10.- / ab 25 Jahre CHF 20.-

 

«Le beau est toujours bizarre» mit dem Ballett Theater Basel

Vom schwarzen Schwan über mitreissenden Tango bis hin zum feurigen Flamenco – die Tänzerinnen und Tänzer des Theater Basel nehmen die Gäste mit auf die Reise in ein erotisch-schräges und dunkles Traum-Wunderland. 

Vom schwarzen Schwan über mitreissenden Tango bis hin zum feurigen Flamenco – die Tänzerinnen und Tänzer des Theater Basel nehmen die Gäste mit auf die Reise in ein erotisch-schräges und dunkles Traum-Wunderland. 

Ganz nach dem Motto Charles Baudelaires: «Le beau est toujours bizarre» kreiert der Choreograf und Ballettdirektor Richard Wherlock ein Panoptikum tänzerischer Fantasien voller Widersprüche und sinnlichem Aufruhr, in dem existenzielle und universelle Themen wie Liebe, Begehren, Ekstase und Melancholie ihren Ausdruck finden.

 
 

7.03.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

8.03.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

Führung für Schwerhörige

Öffentliche Führung zur Ausstellung «Picasso». Eine induktive Höranlage steht zur Verfügung. 

Öffentliche Führung zur Ausstellung «Picasso». Eine induktive Höranlage steht zur Verfügung. 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch 
Preis: Eintritt

Mehr erfahren
 
 

9.03.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

10.03.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

15–15:45 Uhr

Visite guidée publique en français

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Prix: Tarif d'entrée + CHF 7.-

 

 

 
 

11.03.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

12.03.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

13.03.


17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

Blaue & Rosa Spaziergänge

Während der «Blauen Stunde» laden Mitarbeiter des Museums aus verschiedenen Abteilungen die Besucher zu spontanen Rundgängen durch die Bildwelt des jungen Picasso ein. 

Während der «Blauen Stunde» laden Mitarbeiter des Museums aus verschiedenen Abteilungen die Besucher zu spontanen Rundgängen durch die Bildwelt des jungen Picasso ein. 

Die Spaziergänge dauern rund 10 bis 20 Minuten und bieten die Möglichkeit, im offenen Rahmen den Fokus auf ein bis drei Werke der Ausstellung zu richten.

 
 

14.03.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

15.03.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

16.03.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

17.03.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

15–15:45 Uhr

Visita guiada pública en español

Visita guiada a la exposición temporal «Picasso»

Visita guiada a la exposición temporal «Picasso»

Precio: precio de entrada + CHF 7.-

Mehr erfahren
 
 

18.03.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

19.03.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

20.03.


12:30–13 Uhr

Kunst am Mittag

Werkbetrachtung

Werkbetrachtung

Der junge Picasso: Acrobate et jeune arlequin, 1905

Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

Signature Cocktails aus der Bar Les Trois Rois mit Jazzbegleitung vom Taschenorchester

Der Chef de Bar des Grand Hotel Les Trois Rois, Thomas Huhn, verführt die Besucher mit raffinierten Cocktailklassikern in der einzigartigen Atmosphäre des Café Parisien. 

Der Chef de Bar des Grand Hotel Les Trois Rois, Thomas Huhn, verführt die Besucher mit raffinierten Cocktailklassikern in der einzigartigen Atmosphäre des Café Parisien. 

Begleitend dazu bringt das Taschenorchester mit viel Witz, Spielfreude und Tiefgang musikalische Geschichten aus dem Leben zu Gehör.

 

Blaue & Rosa Spaziergänge

Während der «Blauen Stunde» laden Mitarbeiter des Museums aus verschiedenen Abteilungen die Besucher zu spontanen Rundgängen durch die Bildwelt des jungen Picasso ein. 

Während der «Blauen Stunde» laden Mitarbeiter des Museums aus verschiedenen Abteilungen die Besucher zu spontanen Rundgängen durch die Bildwelt des jungen Picasso ein. 

Die Spaziergänge dauern rund 10 bis 20 Minuten und bieten die Möglichkeit, im offenen Rahmen den Fokus auf ein bis drei Werke der Ausstellung zu richten.

 
 

21.03.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

22.03.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

23.03.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

24.03.


Kunstfrühstück - Picasso

Genüssliches Frühstücksbuffet im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung um 11.00 Uhr.

Genüssliches Frühstücksbuffet im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung um 11.00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Tickets sind online im Vorverkauf erhältlich.

Preis: CHF 70.- / Art Club und Freunde CHF 45.-

Ticket

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

15–15:45 Uhr

Public Guided Tour in English

Guided tour through the current exhibition.

Guided tour through the current exhibition.

Without pre-booking. Tickets are limited.
Price: Admission fee + CHF 7.-

 

 

 
 

25.03.


14–14:45 Uhr

Montagsführung

Thematische Führung

Thematische Führung

Der junge Picasso - Akrobaten und Harlekine

Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

26.03.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

27.03.


17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

18–20:30 Uhr

Workshop für Erwachsene

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessender praktischer Umsetzung im Atelier.

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessender praktischer Umsetzung im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung ist frühzeitig erforderlich.
Preis: Eintritt + CHF 20.-

Anmeldung

 
 

28.03.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

16:30–17:30 Uhr

Führung für Sehbehinderte

Werke von Picasso werden in eine sorgfältige Bilderzählung übersetzt. 

Werke von Picasso werden in eine sorgfältige Bilderzählung übersetzt. 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine Anmeldung ist erforderlich unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch oder +41 61 645 97 20.

Preis: Eintritt

Mehr erfahren
 
 

29.03.


9–9:30 Uhr

Rosa Stunde – ausverkauft

Einmal im Monat lädt die Fondation Beyeler am Freitag zur Morgenmeditation im Museum ein. Jeweils am Freitag, 22. Februar, 29. März, 12. April und 3. Mai 2019, 9 – 9.30 Uhr.

Einmal im Monat lädt die Fondation Beyeler am Freitag zur Morgenmeditation im Museum ein. Jeweils am Freitag, 22. Februar, 29. März, 12. April und 3. Mai 2019, 9 – 9.30 Uhr.

MIND IN Meditation führt durch die Meditation und lässt die Teilnehmer die Wirkung der Farbe Rosa wahrnehmen. Anschliessend kann die Ausstellung in Ruhe vor der regulären Museumsöffnung besichtigt werden. Preis: CHF 10.– zzgl. Museumseintritt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert.

 

Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

30.03.


Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

31.03.


Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

15–15:45 Uhr

Visite guidée publique en français

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Prix: Tarif d'entrée + CHF 7.-

 

 

 
 

1.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

2.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

3.04.


14–16:30 Uhr

Workshop für Kinder

Führung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessendem spielerischem Experiment im Atelier.

Führung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessendem spielerischem Experiment im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Es empfiehlt sich eine möglichst frühzeitige Anmeldung unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch oder 061 645 97 20.

Preis: CHF 10.- (inkl. Material)

 

Junges Atelier

An jedem ersten Mittwoch im Monat können junge Besucher/innen die Ausstellung entdecken, diskutieren und im Atelier selbst künstlerisch aktiv werden.

An jedem ersten Mittwoch im Monat können junge Besucher/innen die Ausstellung entdecken, diskutieren und im Atelier selbst künstlerisch aktiv werden.

Für alle von 15 bis 30 Jahren. Treffpunkt an der Museumskasse.
Mit Voranmeldung bis Montag davor: fuehrungen@fondationbeyeler.ch

Preis: 15-25 Jahre CHF 10.- / ab 25 Jahre CHF 20.-

 

Flamenco mit Sara Pérez (Casa Patas, Madrid)

Die feurige Show der in Madrid geborenen Tänzerin Sara Pérez zeigt die vielen Facetten des Flamencos. 

Die feurige Show der in Madrid geborenen Tänzerin Sara Pérez zeigt die vielen Facetten des Flamencos. 

Die traditionelle Kombination aus Gesang (cante), Tanz (baile) und Musik (toque) gehört seit 2010 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO.

 

17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

4.04.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

5.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

6.04.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

18:30–23 Uhr

Varieté-Night

Freaky, sexy, mondän, bizarr – wer Lust hat, sich wie die Bohème der frühen 1920er-Jahre in Szene zu setzen, ist hier genau richtig. Eintritt: CHF 150.– inkl. Welcome Drink und Tapas. Reservationen unter: events@fondationbeyeler.ch

Freaky, sexy, mondän, bizarr – wer Lust hat, sich wie die Bohème der frühen 1920er-Jahre in Szene zu setzen, ist hier genau richtig. Eintritt: CHF 150.– inkl. Welcome Drink und Tapas. Reservationen unter: events@fondationbeyeler.ch

Die Gäste erwartet ein unvergesslicher Abend mit Ausstellungsbesuch sowie einer bunten, artistischen, tänzerischen, akrobatischen und musikalischen Show. Im Eintritt inbegriffen sind Museumseintritt, Show, leckere Tapas und ein Welcome Drink. Kooperationspartner: Mr. Samigo & Family. 

 
 

7.04.


11–11:45 Uhr

Familienführung

Führung durch die aktuelle Ausstellung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung.

Führung durch die aktuelle Ausstellung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung.

Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Preis: bis 10 Jahre CHF 7.- / Erwachsene: regulärer Museumseintritt

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

8.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

9.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

10.04.


17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

Dragshow mit Violet Chachki

Die amerikanische Dragqueen Violet Chachki ist bekannt für ihre raffinierten und bezaubernden Performances und zählt zu den gefragtesten Künstlerinnen ihrer Branche.

Die amerikanische Dragqueen Violet Chachki ist bekannt für ihre raffinierten und bezaubernden Performances und zählt zu den gefragtesten Künstlerinnen ihrer Branche.

Die Gewinnerin der 7. Staffel der erfolgreichen TV-Show «RuPaul’s Drag Race» lief auf dem Laufsteg von Moschino und war zudem Gast bei Jean Paul Gaultiers Modeschauen. Glamourös, mondän, kunstvoll, verführerisch und charmant – ein unvergesslicher Abend wird es auf jeden Fall. Eintritt ab 16 Jahren, beinhaltet Nacktheit.

 
 

11.04.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

16:30–17:30 Uhr

Führung für Gehörlose

Ein Dolmetscher übersetzt die Erläuterungen zu den Kunstwerken in der Ausstellung «Der junge Picasso» simultan in Gebärdensprache. So entsteht unmittelbar vor den Bildern ein Dialog mit dem Publikum. 

Ein Dolmetscher übersetzt die Erläuterungen zu den Kunstwerken in der Ausstellung «Der junge Picasso» simultan in Gebärdensprache. So entsteht unmittelbar vor den Bildern ein Dialog mit dem Publikum. 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung ist erforderlich.                                                          Preis: Eintritt

Anmeldung

 
 

12.04.


9–9:30 Uhr

Rosa Stunde – ausverkauft

Einmal im Monat lädt die Fondation Beyeler am Freitag zur Morgenmeditation im Museum ein. Jeweils am Freitag, 22. Februar, 29. März, 12. April und 3. Mai 2019, 9 – 9.30 Uhr.

Einmal im Monat lädt die Fondation Beyeler am Freitag zur Morgenmeditation im Museum ein. Jeweils am Freitag, 22. Februar, 29. März, 12. April und 3. Mai 2019, 9 – 9.30 Uhr.

MIND IN Meditation führt durch die Meditation und lässt die Teilnehmer die Wirkung der Farbe Rosa wahrnehmen. Anschliessend kann die Ausstellung in Ruhe vor der regulären Museumsöffnung besichtigt werden. Preis: CHF 10.– zzgl. Museumseintritt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert.

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

13.04.


Architekturführung

Öffentliche Führung zur Museumsarchitektur von Renzo Piano.

Öffentliche Führung zur Museumsarchitektur von Renzo Piano.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.

Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

14.04.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

15.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

16.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

17.04.


«Le beau est toujours bizarre» mit dem Ballett Theater Basel

Vom schwarzen Schwan über mitreissenden Tango bis hin zum feurigen Flamenco – die Tänzerinnen und Tänzer des Theater Basel nehmen die Gäste mit auf die Reise in ein erotisch-schräges und dunkles Traum-Wunderland. 

Vom schwarzen Schwan über mitreissenden Tango bis hin zum feurigen Flamenco – die Tänzerinnen und Tänzer des Theater Basel nehmen die Gäste mit auf die Reise in ein erotisch-schräges und dunkles Traum-Wunderland. 

Ganz nach dem Motto Charles Baudelaires: «Le beau est toujours bizarre» kreiert der Choreograf und Ballettdirektor Richard Wherlock ein Panoptikum tänzerischer Fantasien voller Widersprüche und sinnlichem Aufruhr, in dem existenzielle und universelle Themen wie Liebe, Begehren, Ekstase und Melancholie ihren Ausdruck finden.

 

17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

18.04.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

19.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

20.04.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

21.04.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

22.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

23.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

24.04.


18–20:30 Uhr

Workshop für Erwachsene

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessender praktischer Umsetzung im Atelier.

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessender praktischer Umsetzung im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung ist frühzeitig erforderlich.
Preis: Eintritt + CHF 20.-

Anmeldung

 

17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

«Picasso’s artistic practice in the Blue and Rose periods»: Vortrag von Dr. Marilyn McCully

Der Vortrag der Kunsthistorikerin Dr. Marilyn McCully gibt Einblick in Picassos künstlerische Tätigkeit während der Blauen und Rosa Periode: in die Ateliers, in denen er gemalt hat, die Bedeutung seiner Modelle, seine Wahl des Materials und die Rolle des Zeichnens.

Der Vortrag der Kunsthistorikerin Dr. Marilyn McCully gibt Einblick in Picassos künstlerische Tätigkeit während der Blauen und Rosa Periode: in die Ateliers, in denen er gemalt hat, die Bedeutung seiner Modelle, seine Wahl des Materials und die Rolle des Zeichnens.

Der Vortrag der Kunsthistorikerin Dr. Marilyn McCully gibt Einblick in Picassos künstlerische Tätigkeit während der Blauen und Rosa Periode: in die Ateliers, in denen er gemalt hat, die Bedeutung seiner Modelle, seine Wahl des Materials und die Rolle des Zeichnens. Die Picasso-Spezialistin und Organisatorin internationaler Ausstellungen ist Autorin zahlreicher Artikel und Essays über den Künstler. Der Vortrag findet auf Englisch statt.

 
 

25.04.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

26.04.


Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

27.04.


Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

28.04.


Kunstfrühstück - Picasso

Genüssliches Frühstücksbuffet im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung um 11.00 Uhr.

Genüssliches Frühstücksbuffet im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung um 11.00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Tickets sind online im Vorverkauf erhältlich.

Preis: CHF 70.- / Art Club und Freunde CHF 45.-

Ticket

 

Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

29.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

30.04.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

1.05.


Junges Atelier

An jedem ersten Mittwoch im Monat können junge Besucher/innen die Ausstellung entdecken, diskutieren und im Atelier selbst künstlerisch aktiv werden.

An jedem ersten Mittwoch im Monat können junge Besucher/innen die Ausstellung entdecken, diskutieren und im Atelier selbst künstlerisch aktiv werden.

Für alle von 15 bis 30 Jahren. Treffpunkt an der Museumskasse.
Mit Voranmeldung bis Montag davor: fuehrungen@fondationbeyeler.ch

Preis: 15-25 Jahre CHF 10.- / ab 25 Jahre CHF 20.-

 

17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

Lydie Auvray Trio – Akkordeon und Gesang

Die Akkordeonistin und Sängerin Lydie Auvray präsentiert ihr neues Album «Musetteries» im Café Parisien. Die «Grande Dame des Akkordeons» überrascht mit authentischen und frischen Klängen jenseits des volkstümlichen Akkordeonspiels. 

Die Akkordeonistin und Sängerin Lydie Auvray präsentiert ihr neues Album «Musetteries» im Café Parisien. Die «Grande Dame des Akkordeons» überrascht mit authentischen und frischen Klängen jenseits des volkstümlichen Akkordeonspiels. 

Ihre Zuhörer dürfen sich auf eine stimmungsvolle Reise durch unterschiedliche musikalische Landschaften freuen, vom Tango über Swing bis hin zu afrikanischen Rhythmen. Die Inhalte der berührenden französischsprachigen Lieder werden von der Künstlerin charmant erläutert.

 
 

2.05.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

3.05.


9–9:30 Uhr

Rosa Stunde – ausverkauft

Einmal im Monat lädt die Fondation Beyeler am Freitag zur Morgenmeditation im Museum ein. Jeweils am Freitag, 22. Februar, 29. März, 12. April und 3. Mai 2019, 9 – 9.30 Uhr.

Einmal im Monat lädt die Fondation Beyeler am Freitag zur Morgenmeditation im Museum ein. Jeweils am Freitag, 22. Februar, 29. März, 12. April und 3. Mai 2019, 9 – 9.30 Uhr.

MIND IN Meditation führt durch die Meditation und lässt die Teilnehmer die Wirkung der Farbe Rosa wahrnehmen. Anschliessend kann die Ausstellung in Ruhe vor der regulären Museumsöffnung besichtigt werden. Preis: CHF 10.– zzgl. Museumseintritt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert.

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

4.05.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

5.05.


Familientag «Picasso»

Kurzführungen in der «Picasso» Ausstellung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in verschiedenen Sprachen. Ein Museumsspiel und Workshops laden zum Experimentieren ein. Die Veranstaltung ist im Museumseintritt inbegriffen.

Kurzführungen in der «Picasso» Ausstellung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in verschiedenen Sprachen. Ein Museumsspiel und Workshops laden zum Experimentieren ein. Die Veranstaltung ist im Museumseintritt inbegriffen.

 

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

6.05.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

7.05.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

8.05.


14–16:30 Uhr

Workshop für Kinder

Führung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessendem spielerischem Experiment im Atelier.

Führung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren durch die aktuelle Ausstellung mit anschliessendem spielerischem Experiment im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Es empfiehlt sich eine möglichst frühzeitige Anmeldung unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch oder 061 645 97 20.

Preis: CHF 10.- (inkl. Material)

 

Blaue & Rosa Spaziergänge

Während der «Blauen Stunde» laden Mitarbeiter des Museums aus verschiedenen Abteilungen die Besucher zu spontanen Rundgängen durch die Bildwelt des jungen Picasso ein. 

Während der «Blauen Stunde» laden Mitarbeiter des Museums aus verschiedenen Abteilungen die Besucher zu spontanen Rundgängen durch die Bildwelt des jungen Picasso ein. 

Die Spaziergänge dauern rund 10 bis 20 Minuten und bieten die Möglichkeit, im offenen Rahmen den Fokus auf ein bis drei Werke der Ausstellung zu richten.

 

Absinthgenuss mit den Cocktaileers

Die Cocktaileers widmen sich deshalb einen Abend lang dem Absinth und laden mit Ihren Cocktailkreationen zu einem genussvollen Erlebnis ein.

Die Cocktaileers widmen sich deshalb einen Abend lang dem Absinth und laden mit Ihren Cocktailkreationen zu einem genussvollen Erlebnis ein.

Nicht nur Picasso liess sich während der Blauen Periode häufig vom Motiv der Absinthtrinkerin inspirieren – die sogenannte «grüne Fee» ist ein wiederkehrendes Motiv in der Malerei und Literatur der Fin de Siècle, etwa bei Édouard Manet, Charles Baudelaire, Edgar Degas und Vincent van Gogh. 

Mehr erfahren
 

17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

18:30–19:45 Uhr

Kuratorenführung - Picasso

Sie möchten die Ausstellungen der Fondation Beyeler gerne mit den Augen der Ausstellungsmacher sehen? Die Kuratorenführung bietet Ihnen Gelegenheit dazu.

Sie möchten die Ausstellungen der Fondation Beyeler gerne mit den Augen der Ausstellungsmacher sehen? Die Kuratorenführung bietet Ihnen Gelegenheit dazu.

Information:
Der Termin am 20. Februar ist bereits ausgebucht.
Für den Termin am 8. Mai hat es noch vereinzelt Tickets.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Tickets sind online im Vorverkauf erhältlich.

Preis: CHF 40.- / Young Art Club, Art Club und Freunde CHF 10.-

Ticket

 
 

9.05.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

10.05.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

11.05.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

12.05.


12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

13.05.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

14.05.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

15.05.


17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

«Le Sage et Le Fou» – Tarek Halaby und Simon Thierrée

Ein Cabaret im Cabaret! An die Ästhetik des Paris der 1920er- und 1930er-Jahre angelehnt reflektieren und parodieren der Tänzer Tarek Halaby und der Musiker Simon Thierrée in ihren verschiedenen Darbietungen die Kunstwelt mit Humor und unbeschwerter Ironie.

Ein Cabaret im Cabaret! An die Ästhetik des Paris der 1920er- und 1930er-Jahre angelehnt reflektieren und parodieren der Tänzer Tarek Halaby und der Musiker Simon Thierrée in ihren verschiedenen Darbietungen die Kunstwelt mit Humor und unbeschwerter Ironie.

Ihre von Picassos Kunst inspirierten Bewegungen, Musik, Geschichten und Witze wechseln zwischen Wissenschaft und abstraktem Wahnsinn hin und her.

 
 

16.05.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

17.05.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

18.05.


Architekturführung

Öffentliche Führung zur Museumsarchitektur von Renzo Piano.

Öffentliche Führung zur Museumsarchitektur von Renzo Piano.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.

Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

19.05.


Kunstfrühstück - Picasso

Genüssliches Frühstücksbuffet im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung um 11.00 Uhr.

Genüssliches Frühstücksbuffet im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung um 11.00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Tickets sind online im Vorverkauf erhältlich.

Preis: CHF 70.- / Art Club und Freunde CHF 45.-

Ticket

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

20.05.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

21.05.


15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

22.05.


17:30–18:15 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

23.05.


Zeichnen mit Picasso

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

Das Museum öffnet für kreative Frühaufsteher jeden Donnerstag seine Türen bereits eine Stunde früher.
Von einem Zeichenexperten begleitet haben Sie die Möglichkeit Picassos Arbeitsweise vor den Originalen zu erproben.

7. Februar, 7. März, 4. April, 2. Mai: Collagiertes Zeichnen: Stillleben
14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai: Verdrehte Züge: Gesicht und Ausdruck
21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai: Wege der Linie: Von der Kontur zum Raum
28. Februar, 28. März, 25. April, 23. Mai: Sketch it! Die Zeichnung als Inspiration

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich an kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Preis: Eintritt + CHF 10.-

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

24.05.


Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

15–15:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

25.05.


Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

12–12:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 

14–14:45 Uhr

Öffentliche Führung Picasso

 
 

26.05.


Open Studio

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Das Open Studio bietet jeweils am letzten Wochenende im Monat die Möglichkeit sich vertiefter mit Themen und Arbeitstechniken Picassos auseinanderzusetzen und selbst aktiv zu werden. 

Termine 2019
Freitag (14 - 18 Uhr), Samstag (10 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr)

FARBLABOR BLAU-ROSA
Freitag, 22. Februar 14-18 Uhr
Samstag, 23. Februar 10-18 Uhr
Sonntag, 24. Februar 10-18 Uhr

KÖRPER AUS BLECH
Freitag, 29. März 14-18 Uhr
Samstag, 30. März 10-18 Uhr
Sonntag, 31. März 10-18 Uhr

KUBISTISCHE COLLAGEN
Freitag, 26. April 14-18 Uhr
Samstag, 27. April 10-18 Uhr
Sonntag, 28. April 10-18 Uhr

(ÜBER-)MALEN: BILDER OHNE ENDE
Freitag, 24. Mai 14-18 Uhr
Samstag, 25. Mai 10-18 Uhr
Sonntag, 26. Mai 10-18 Uhr

ZEICHENBOX PICASSO
Im Rahmen des Open Studio Picasso bietet eine Zeichenbox vor dem Atelier mit verschiedenen zeichnerischen Übungen allen Interessierten einen kreativen Austausch zur Ausstellung. Die Zeichenbox ist durchgehend zugänglich

Die Teilnahme am offenen Atelier ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Für jede Altersgruppe geeignet (Kinder bis 12 Jahre jedoch in Begleitung eines Erwachsenen).

 

Rudolf Stingel

Die Fondation Beyeler widmet ihre Sommerausstellung 2019 dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel (*1956 in Meran, Italien, lebt in Meran und New York). 

Die Fondation Beyeler widmet ihre Sommerausstellung 2019 dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel (*1956 in Meran, Italien, lebt in Meran und New York). 

Es ist die erste Museumsausstellung in Europa, die Rudolf Stingels bedeutendste Werkserien aus allen Schaffensperioden vorstellt. Von Beginn seines Schaffens in den späten 1980er-Jahren nähert sich Rudolf Stingel in einer konzeptuellen und selbstreflexiven Weise der Malerei und erkundet deren Möglichkeiten und medienspezifische Grenzen im Wechselspiel der künstlerischen Vorgehensweisen, Materialien und Formen. 

 
 

2.06.


11–11:45 Uhr

Familienführung

Führung durch die aktuelle Ausstellung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung.

Führung durch die aktuelle Ausstellung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung.

Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Preis: bis 10 Jahre CHF 7.- / Erwachsene: regulärer Museumseintritt

 
 

5.06.


Junges Atelier

An jedem ersten Mittwoch im Monat können junge Besucher/innen die Ausstellung entdecken, diskutieren und im Atelier selbst künstlerisch aktiv werden.

An jedem ersten Mittwoch im Monat können junge Besucher/innen die Ausstellung entdecken, diskutieren und im Atelier selbst künstlerisch aktiv werden.

Für alle von 15 bis 30 Jahren. Treffpunkt an der Museumskasse.
Mit Voranmeldung bis Montag davor: fuehrungen@fondationbeyeler.ch

Preis: 15-25 Jahre CHF 10.- / ab 25 Jahre CHF 20.-

 

Nach Oben