19.07.


7–7.20 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

7.30–7.50 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

20.07.


7–7.20 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

7.30–7.50 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Jil Gnawa Music Performance (Zürich Hauptbahnhof)

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Mit seinen tiefen Melodien, packenden Rythmen und kräftigen Liedern tauchen wir mit Jil Gnawas’ mystischer Musik ein in die bunte Welt von Tagnawite, vererbt über Jahrhunderte kulturellen Austauschs zwischen West- und Nordafrika. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Mit seinen tiefen Melodien, packenden Rythmen und kräftigen Liedern tauchen wir mit Jil Gnawas’ mystischer Musik ein in die bunte Welt von Tagnawite, vererbt über Jahrhunderte kulturellen Austauschs zwischen West- und Nordafrika. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Mehr erfahren
 

Jil Gnawa Music Performance (Zürich Hauptbahnhof)

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Mit seinen tiefen Melodien, packenden Rythmen und kräftigen Liedern tauchen wir mit Jil Gnawas’ mystischer Musik ein in die bunte Welt von Tagnawite, vererbt über Jahrhunderte kulturellen Austauschs zwischen West- und Nordafrika. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Mit seinen tiefen Melodien, packenden Rythmen und kräftigen Liedern tauchen wir mit Jil Gnawas’ mystischer Musik ein in die bunte Welt von Tagnawite, vererbt über Jahrhunderte kulturellen Austauschs zwischen West- und Nordafrika. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Mehr erfahren
 

Jil Gnawa Music Performance (Zürich Hauptbahnhof)

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Mit seinen tiefen Melodien, packenden Rythmen und kräftigen Liedern tauchen wir mit Jil Gnawas’ mystischer Musik ein in die bunte Welt von Tagnawite, vererbt über Jahrhunderte kulturellen Austauschs zwischen West- und Nordafrika. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Mit seinen tiefen Melodien, packenden Rythmen und kräftigen Liedern tauchen wir mit Jil Gnawas’ mystischer Musik ein in die bunte Welt von Tagnawite, vererbt über Jahrhunderte kulturellen Austauschs zwischen West- und Nordafrika. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Mehr erfahren
 
 

21.07.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 

14–16.30 Uhr

Knüpf-/Makramee-Workshops: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Lernen sie die Technik mit der GaiaMotherTree gemacht wurde. Knüpf- und Makramee Workshops für Kinder, Familien und Erwachsene.

Die Veranstaltung findet im Hauptbahnhof Zürich statt und ist kostenlos. 
Anmeldungen sind nicht möglich, das Angebot ist auf 30 Personen limitiert.

Lernen sie die Technik mit der GaiaMotherTree gemacht wurde. Knüpf- und Makramee Workshops für Kinder, Familien und Erwachsene.

Die Veranstaltung findet im Hauptbahnhof Zürich statt und ist kostenlos. 
Anmeldungen sind nicht möglich, das Angebot ist auf 30 Personen limitiert.

Jeden Samstag zeigt das Zürcher Kollektiv «Anna & Juan» Interessierten jeden Alters, wie dieser Baum geknüpft bzw. handgehäkelt wurde. Zum Einsatz kommt dabei das Originalmaterial, als Inspiration dienen das Kunstwerk und seine Umgebung. Während die Technik eins zu eins demonstriert wird, sind die Teilnehmer völlig frei in deren Anwendung und Umsetzung. Es kann im Kollektiv oder individuell gearbeitet werden.

Mehr erfahren
 
 

22.07.


10–11.30 Uhr

Soundbath Meditation «Tune in into your life» mit Leo Cosendai (Zürich Hauptbahnhof)

Gong Meister Leo entführt die Besucher auf eine einmalige Klang-Reise ins Unterbewusstsein. Begleitet von Gong Meisterin Christina Degele (aka Cris Chandra).

Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl beschränkt.

Gong Meister Leo entführt die Besucher auf eine einmalige Klang-Reise ins Unterbewusstsein. Begleitet von Gong Meisterin Christina Degele (aka Cris Chandra).

Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl beschränkt.

www.leocosendai.com
www.flowbowls.com

Mehr erfahren
 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 

Public Guided Tour in English

Guided tour through the current exhibition.

Guided tour through the current exhibition.

Without pre-booking. Tickets are limited.
Price: Admission fee + CHF 7.-

 

 

 

Mythen und Märchen: Lesung mit Elisa Hilty (Zürich Hauptbahnhof)

Die Lehrerin und Pädagogin entführt das Publikum in die geheimnisvolle Welt der Märchen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Lehrerin und Pädagogin entführt das Publikum in die geheimnisvolle Welt der Märchen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Überall auf der Welt, wo Bäume wachsen, ranken sich Mythen und Geschichten um diese duldsamen Begleiter und Freunde des Menschen. Mal gibt es im Wurzelreich eine Parallelwelt zu entdecken, mal ragen die Äste eines Baumriesen weit in den Himmel und ermöglichen den Aufstieg in lichte Sphären. Elisa Hilty ist professionelle Märchenerzählerin und gibt ihre Kunst in Ausbildungskursen weiter. Die Geschichten, die sie erzählt, stammen aus aller Welt. Sie richten sich mindestens so sehr an Erwachsene wie an Kinder.

Mehr erfahren
 
 

23.07.


7–7.20 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

7.30–7.50 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

24.07.


7–7.20 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

7.30–7.50 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

17–17.30 Uhr

Orna Ralston Music (Zürich Hauptbahnhof)

Jeweils um 17, 18 und 19 Uhr. Die Sängerin und Soundmalerin begeistert ihre Hörer mit spiritueller Musik. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeweils um 17, 18 und 19 Uhr. Die Sängerin und Soundmalerin begeistert ihre Hörer mit spiritueller Musik. Die Teilnahme ist kostenlos.

Magie der Stimme mit der Basler Musikerin, die bei einer neuseeländischen Schamanin in die Lehre ging. So lernte sie, mit Stimme, Trommel und Klang eine Brücke zur geistigen Welt zu bauen. Heute praktiziert Orna Ralston als schamanische Therapeutin und intoniert mit kraftvoller Stimme jüdische Psalmen. Sie hat eine Verbindung zur Tradition ihrer eigenen Ahninnen geknüpft und stiftet an zu einem europäischen Schamanismus.

Mehr erfahren
 

18–18.30 Uhr

Orna Ralston Music (Zürich Hauptbahnhof)

Jeweils um 17, 18 und 19 Uhr. Die Sängerin und Soundmalerin begeistert ihre Hörer mit spiritueller Musik. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeweils um 17, 18 und 19 Uhr. Die Sängerin und Soundmalerin begeistert ihre Hörer mit spiritueller Musik. Die Teilnahme ist kostenlos.

Magie der Stimme mit der Basler Musikerin, die bei einer neuseeländischen Schamanin in die Lehre ging. So lernte sie, mit Stimme, Trommel und Klang eine Brücke zur geistigen Welt zu bauen. Heute praktiziert Orna Ralston als schamanische Therapeutin und intoniert mit kraftvoller Stimme jüdische Psalmen. Sie hat eine Verbindung zur Tradition ihrer eigenen Ahninnen geknüpft und stiftet an zu einem europäischen Schamanismus.

Mehr erfahren
 

19–19.30 Uhr

Orna Ralston Music (Zürich Hauptbahnhof)

Jeweils um 17, 18 und 19 Uhr. Die Sängerin und Soundmalerin begeistert ihre Hörer mit spiritueller Musik. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeweils um 17, 18 und 19 Uhr. Die Sängerin und Soundmalerin begeistert ihre Hörer mit spiritueller Musik. Die Teilnahme ist kostenlos.

Magie der Stimme mit der Basler Musikerin, die bei einer neuseeländischen Schamanin in die Lehre ging. So lernte sie, mit Stimme, Trommel und Klang eine Brücke zur geistigen Welt zu bauen. Heute praktiziert Orna Ralston als schamanische Therapeutin und intoniert mit kraftvoller Stimme jüdische Psalmen. Sie hat eine Verbindung zur Tradition ihrer eigenen Ahninnen geknüpft und stiftet an zu einem europäischen Schamanismus.

Mehr erfahren
 
 

25.07.


7–7.20 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

7.30–7.50 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

Art Lab Workshop: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Jeden Mittwoch vom 4. Juli bis 25. Juli, 11 Uhr bis 16 Uhr ist das Art Lab vor Ort im Zürcher Hauptbahnhof, mit Workshops rund um die Installation «GaiaMotherTree». Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeden Mittwoch vom 4. Juli bis 25. Juli, 11 Uhr bis 16 Uhr ist das Art Lab vor Ort im Zürcher Hauptbahnhof, mit Workshops rund um die Installation «GaiaMotherTree». Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Art Lab der Fondation Beyeler bietet für junge Menschen ein partizipatives Programm, bei dem man sich in ungezwungener Atmosphäre über Themen rund um GaiaMotherTree austauschen und gestalterisch auseinandersetzen kann. In der Beschäftigung mit philosophischen und poetischen Fragen entsteht eine stetig wachsende «Enzyklopädie» aus Wissen, Ideen und Gedanken von verschiedenen Teilnehmern, die – ähnlich wie das Book of Healing der Huni Kuin – auch das Wissen unserer Gesellschaft sammelt, vermittelt und so gleichzeitig Zeugnis von unserer Kultur ablegt.

Mehr erfahren
 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

12.30–13 Uhr

Kunst am Mittag

Werkbetrachtung

Werkbetrachtung

Alberto Giacometti: Boule suspendue, 1930

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Kuratorenführung

Führung mit Ulf Küster, Kurator der Ausstellung «Bacon - Giacometti».

Führung mit Ulf Küster, Kurator der Ausstellung «Bacon - Giacometti».

Tickets sind online und an der Museumskasse im Vorverkauf erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Preis: CHF 38.- / Young Art Club, Art Club und Freunde CHF 10.-

Ticket

 

Lesung mit Peter Fux (Zürich Hauptbahnhof)

Eine archäologische Reise zu den Anden durch Raum und Zeit.

Eine archäologische Reise zu den Anden durch Raum und Zeit.

Der Archäologe und Kurator der Abteilung Altamerika im Museum Rietberg in Zürich spricht über Leben, Tod und Wirklichkeit in den alten Kulturen der Anden. Leben, Tod und Wirklichkeit in den alten Kulturen des Andenraums. Kult der Ahnen: Wo haben die Ahnen ihren Sitz, was tun sie, und wie beeinflussen sie die Menschen? Eine archäologische Zeit- und Geistreise in die Anden. Peter Fux ist Archäologe und Kurator für die Kunst Alt- Amerikas im Museum Rietberg in Zürich.

Mehr erfahren
 
 

26.07.


7–7.20 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

7.30–7.50 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Willem Dafoe: Lesung aus Interviews mit Bacon und Giacometti

AUSVERKAUFT

Der berühmte und mehrfach Oscar-nominierte amerikanische Schauspieler Willem Dafoe liest aus Interviews des Kunstkritikers David Sylvester mit den Künstlern Francis Bacon und Alberto Giacometti. Die Lesung findet auf Englisch statt. 

AUSVERKAUFT

Der berühmte und mehrfach Oscar-nominierte amerikanische Schauspieler Willem Dafoe liest aus Interviews des Kunstkritikers David Sylvester mit den Künstlern Francis Bacon und Alberto Giacometti. Die Lesung findet auf Englisch statt. 

Alberto Giacometti (1901 – 1966) und Francis Bacon (1909 – 1992) haben die Kunst des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt. So unterschiedlich ihr Schaffen auf den ersten Blick erscheint, lassen sich doch erstaunliche Gemeinsamkeiten erkennen. Das Interview mit Bacon stammt aus dem (vielfach kritisch gewürdigten) Buch Interviews mit Francis Bacon, das 1975 vom Verlag Thames & Hudson veröffentlicht wurde. Das Interview / Gespräch mit Giacometti wiederum aus dem Band Looking at Giacometti erstmals erschienen 1994, an dem Sylvester über 40 Jahre arbeitete.


AUSVERKAUFT

Preis: 50 CHF
Young Art Club, Art Club, Freunde: 22 CHF
Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen.

Unterstützt durch Yageo Foundation

Mehr erfahren
 
 

27.07.


7–7.20 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

7.30–7.50 Uhr

Meditation: Gaiamothertree (Zürich Hauptbahnhof)

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geführte Morgen-Meditation «Connect & Reset» mit MIND IN. Die Teilnahme ist kostenlos.

Drop-in-Meditation im Kunstwerk, um sich mit der Kunst, der Natur, mit unseren Mitmenschen sowie mit sich selbst zu verbinden. Auf eine kurze Einführung folgen eine Meditation unter Anleitung und stilles Zusammensitzen. Am Sonntagmorgen finden längere Meditation-Specials mit einem Zen-Mönch, einem Gong-Meister, mit Mantra Singing und vielem mehr statt. Organisiert in Zusammenarbeit mit MIND IN Studio.

Mehr erfahren
 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

15–15.30 Uhr

Brasilianische Klänge mit Fabio Freire (Zürich Hauptbahnhof)

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Drei bis fünf Drummers spielen in- und ausserhalb von GaiaMotherTree auf traditionellen Perkussionsinstrumenten, wie Surdo, Pandeiro (Maranhão), Caixa, Timba, Atabaque, Djembe, Agogô und Caxixi. 

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Drei bis fünf Drummers spielen in- und ausserhalb von GaiaMotherTree auf traditionellen Perkussionsinstrumenten, wie Surdo, Pandeiro (Maranhão), Caixa, Timba, Atabaque, Djembe, Agogô und Caxixi. 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr erfahren
 

17–17.30 Uhr

Brasilianische Klänge mit Fabio Freire (Zürich Hauptbahnhof)

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Drei bis fünf Drummers spielen in- und ausserhalb von GaiaMotherTree auf traditionellen Perkussionsinstrumenten, wie Surdo, Pandeiro (Maranhão), Caixa, Timba, Atabaque, Djembe, Agogô und Caxixi. 

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Drei bis fünf Drummers spielen in- und ausserhalb von GaiaMotherTree auf traditionellen Perkussionsinstrumenten, wie Surdo, Pandeiro (Maranhão), Caixa, Timba, Atabaque, Djembe, Agogô und Caxixi. 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr erfahren
 

19–19.30 Uhr

Brasilianische Klänge mit Fabio Freire (Zürich Hauptbahnhof)

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Drei bis fünf Drummers spielen in- und ausserhalb von GaiaMotherTree auf traditionellen Perkussionsinstrumenten, wie Surdo, Pandeiro (Maranhão), Caixa, Timba, Atabaque, Djembe, Agogô und Caxixi. 

Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr. Drei bis fünf Drummers spielen in- und ausserhalb von GaiaMotherTree auf traditionellen Perkussionsinstrumenten, wie Surdo, Pandeiro (Maranhão), Caixa, Timba, Atabaque, Djembe, Agogô und Caxixi. 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr erfahren
 
 

28.07.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

14–16.30 Uhr

Knüpf-/Makramee-Workshops: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Lernen sie die Technik mit der GaiaMotherTree gemacht wurde. Knüpf- und Makramee Workshops für Kinder, Familien und Erwachsene.

Die Veranstaltung findet im Hauptbahnhof Zürich statt und ist kostenlos. 
Anmeldungen sind nicht möglich, das Angebot ist auf 30 Personen limitiert.

Lernen sie die Technik mit der GaiaMotherTree gemacht wurde. Knüpf- und Makramee Workshops für Kinder, Familien und Erwachsene.

Die Veranstaltung findet im Hauptbahnhof Zürich statt und ist kostenlos. 
Anmeldungen sind nicht möglich, das Angebot ist auf 30 Personen limitiert.

Jeden Samstag zeigt das Zürcher Kollektiv «Anna & Juan» Interessierten jeden Alters, wie dieser Baum geknüpft bzw. handgehäkelt wurde. Zum Einsatz kommt dabei das Originalmaterial, als Inspiration dienen das Kunstwerk und seine Umgebung. Während die Technik eins zu eins demonstriert wird, sind die Teilnehmer völlig frei in deren Anwendung und Umsetzung. Es kann im Kollektiv oder individuell gearbeitet werden.

Mehr erfahren
 

Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 
 

29.07.


10–10.45 Uhr

Andacht, Musik & Meditation «A mirror of simple souls» mit Pfarrer Patrick Schwarzenbach (Zürich Hauptbahnhof)

In den Erfahrungen der Mystik treffen sich die Religionen. Mit den Mitteln von Wort, Stille und Musik sollen die Teilnehmenden mit der Einfachheit des Lebens in Berührung kommen. Teilnehmerzahl beschränkt.

In den Erfahrungen der Mystik treffen sich die Religionen. Mit den Mitteln von Wort, Stille und Musik sollen die Teilnehmenden mit der Einfachheit des Lebens in Berührung kommen. Teilnehmerzahl beschränkt.

Die Texte der Französischen Mystikerin Marguerite Porete dienen als Wegweiser in die eigene Stille. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr erfahren
 

12–12.30 Uhr

Werkbetrachtung: GaiaMotherTree (Zürich Hauptbahnhof)

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einführungen: «GaiaMotherTree» und Künstler Ernesto Neto mit Studenten der Zürcher Hochschule der Künste. Organisiert von Angeli Sachs und Bruno Heller. Dauer: 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Einführung in die Installation «GaiaMotherTree». Studierende des Studiengangs Master Art Education der ZHdK werden ab dem 2. Juli täglich um 12 Uhr öffentliche Werkbetrachtungen anbieten.

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 

Visite guidée publique en français

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Prix: Tarif d'entrée + CHF 7.-

 

 

 
 

30.07.


Montagsführung

Thematischer Rundgang

Thematischer Rundgang

Bacon - Giacometti: Maltechnik und plastisches Arbeiten

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

31.07.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

1.08.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

2.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

3.08.


Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

4.08.


Architekturführung

Öffentliche Führung zur Museumsarchitektur von Renzo Piano.

Öffentliche Führung zur Museumsarchitektur von Renzo Piano.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.

Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 

sun.set Recondite

Diesen Sommer 2018 findet im Park der Fondation Beyeler die dritte Ausgabe der sun.set-Reihe in Zusammenarbeit mit dem Club Nordstern aus Basel statt. 

Diesen Sommer 2018 findet im Park der Fondation Beyeler die dritte Ausgabe der sun.set-Reihe in Zusammenarbeit mit dem Club Nordstern aus Basel statt. 

Vier international bekannte elektronische Musiker sind von Juni bis September an einem Samstag pro Monat von 17-21 Uhr im Park der Fondation Beyeler zu Gast. 

 
 

5.08.


Familienführung

Führung durch die aktuelle Ausstellung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung.

Führung durch die aktuelle Ausstellung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung.

Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Preis: bis 10 Jahre CHF 7.- / Erwachsene: regulärer Museumseintritt

 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 

Visita guidata pubblica in italiano

Visita della mostra consacrata a «Bacon Giacometti»

Visita della mostra consacrata a «Bacon Giacometti»

Prezzo: Ingresso + CHF 7.-

 

 

 
 

6.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

7.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

8.08.


12.30–13 Uhr

Kunst am Mittag

Werkbetrachtung

Werkbetrachtung

Francis Bacon: Study for Bullfight No. 2, 1969

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

Workshop für Kinder

Dialogische Führung in der aktuellen Ausstellung und anschliessendes spielerisches Experiment im Atelier.

Dialogische Führung in der aktuellen Ausstellung und anschliessendes spielerisches Experiment im Atelier.

Für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren geeignet. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich.

Preis: CHF 10.- inkl. Material

Anmeldung

 

17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Kuratorenführung

Führung mit Ulf Küster, Kurator der Ausstellung «Bacon - Giacometti».

Führung mit Ulf Küster, Kurator der Ausstellung «Bacon - Giacometti».

Tickets sind online und an der Museumskasse im Vorverkauf erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Preis: CHF 38.- / Young Art Club, Art Club und Freunde CHF 10.-

Ticket

 
 

9.08.


Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Emma Portner: Filmpremiere und Tanz Performance inkl. Q&A

In Annäherung an das Werk von Bacon und Giacometti wird die kanadische Choreografin und Tänzerin Emma Portner am Donnerstag, 9. August ab 17 Uhr in der Fondation Beyeler die Premiere des Films «Femme Debout» präsentieren sowie eine Tanz-Performance aufführen. Anschliessend Q&A.

In Annäherung an das Werk von Bacon und Giacometti wird die kanadische Choreografin und Tänzerin Emma Portner am Donnerstag, 9. August ab 17 Uhr in der Fondation Beyeler die Premiere des Films «Femme Debout» präsentieren sowie eine Tanz-Performance aufführen. Anschliessend Q&A.

Film Trailer «Femme Debout»

Die für Portner charakteristische komplexe, sinnliche und körperbetonte Choreografie schöpft aus dem Grotesken, dem Unnatürlichen und aus der extremen Emotionalität, wie sie auch im Werk der beiden Künstler eine zentrale Rolle spielen.

Mehr erfahren
 
 

10.08.


Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

11.08.


Sommerfest mit der Indie-Electronic Band aus New York !!! (Chk Chk Chk)

Gratiskonzert im Berower Park mit der New Yorker Band !!! (Chk Chk Chk) sowie Workshops und Kurzführungen in der Ausstellung «Bacon – Giacometti». Verschiedene Speise- und Getränkestationen.
Museumseintritt: CHF 10.–

Gratiskonzert im Berower Park mit der New Yorker Band !!! (Chk Chk Chk) sowie Workshops und Kurzführungen in der Ausstellung «Bacon – Giacometti». Verschiedene Speise- und Getränkestationen.
Museumseintritt: CHF 10.–

In Zusammenarbeit mit dem KULTURBÜRO RIEHEN realisiert und durch IWB unterstützt.

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 
 

12.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Open Studio «Bacon-Giacometti»

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die Fondation Beyeler öffnet während den Sommerferien in Basel vom 6. Juli bis 12 August 2018, jeweils Freitag bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr ihre Ateliers. Ohne Altersbeschränkung (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung). Die Teilnahme ist kostenlos. Ohne Anmeldung.

Die malerischen Experimente orientieren sich an der aktuellen Ausstellung «Bacon-Giacometti».

Mehr erfahren
 
 

13.08.


Montagsführung

Thematischer Rundgang

Thematischer Rundgang

Bacon - Giacometti: Käfige, Manegen und andere Raumkonstrukte

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

14.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

15.08.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Führung für Sehbehinderte

Werke der Ausstellung «Bacon - Giacometti» werden in eine sorgfältige Bilderzählung übersetzt.

Werke der Ausstellung «Bacon - Giacometti» werden in eine sorgfältige Bilderzählung übersetzt.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Preis: Museumseintritt

 

Anmeldung

 
 

16.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

17.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

18.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

19.08.


Kunstfrühstück

Genüssliches Frühstück im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung im Museum um 11 Uhr.

Genüssliches Frühstück im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung im Museum um 11 Uhr.

Tickets sind online oder an der Museumskasse im Vorverkauf erhältlich.

Preis: CHF 64.- / Art Club, Freunde CHF 41.-

 

Art Lab Anmeldeschluss Herbst 2018

Hast Du Lust auf Kunst und Ideen, wie man sie auch anderen schmackhaft machen könnte? Möchtest Du aktiv zum Angebot der Fondation Beyeler beitragen und erfahren, wie ein Museum tickt und was hinter den Kulissen abläuft? Dann laden wir Dich herzlich ein, beim Art Lab mitzumachen. 

Hast Du Lust auf Kunst und Ideen, wie man sie auch anderen schmackhaft machen könnte? Möchtest Du aktiv zum Angebot der Fondation Beyeler beitragen und erfahren, wie ein Museum tickt und was hinter den Kulissen abläuft? Dann laden wir Dich herzlich ein, beim Art Lab mitzumachen. 

Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldung bis 19. August: artlab@fondationbeyeler.ch 

Mehr erfahren
 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Public Guided Tour in English

Guided tour through the current exhibition.

Guided tour through the current exhibition.

Without pre-booking. Tickets are limited.
Price: Admission fee + CHF 7.-

 

 

 
 

20.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

21.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

22.08.


12.30–13 Uhr

Kunst am Mittag

Werkbetrachtung

Werkbetrachtung

Alberto Giacometti: Buste d'Annette IV, 1962

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

18–20.30 Uhr

Workshop für Erwachsene

Führung durch die Ausstellung «Bacon - Giacometti» mit anschliessender praktischer Umsetzung im Atelier.

Führung durch die Ausstellung «Bacon - Giacometti» mit anschliessender praktischer Umsetzung im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 20. Mai.
Preis: Eintritt + CHF 20.-

Anmeldung

 
 

23.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

16.30–17.30 Uhr

Führung für Gehörlose

Ein Dolmetscher übersetzt die Erläuterungen zu den Kunstwerken in der Ausstellung «Bacon Giacometti» simultan in Gebärdensprache.

Ein Dolmetscher übersetzt die Erläuterungen zu den Kunstwerken in der Ausstellung «Bacon Giacometti» simultan in Gebärdensprache.

Es entsteht unmittelbar vor den Bildern ein Dialog mit dem Publikum.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Preis: Eintritt

Anmeldung

 
 

24.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

25.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

26.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 

Spaziergang 24 Stops

Die geführten Spaziergänge in schöner Landschaft führen Sie zu den Wegmarken des Projekts «24 Stops» am Rehberger-Weg.

Die geführten Spaziergänge in schöner Landschaft führen Sie zu den Wegmarken des Projekts «24 Stops» am Rehberger-Weg.

Erfahren Sie Hintergründe zu «24 Stops», dem Künstler Tobias Rehberger, den einzelnen Objekten und dem landschaftlichen Kontext. 

 

Visite guidée publique en français

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Prix: Tarif d'entrée + CHF 7.-

 

 

 
 

27.08.


Montagsführung

Thematischer Rundgang

Thematischer Rundgang

Bacon - Giacometti: Stummer Schrei

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

28.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

29.08.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

30.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

31.08.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

1.09.


Öffentliche Führung Bacon Giacometti

 
 

2.09.


Öffentliche Führung Balthus

 

Ausstellung

Balthus

 
 

3.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

4.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

5.09.


12.30–13 Uhr

Kunst am Mittag

Werkbetrachtung

Werkbetrachtung

Balthus: La Rue, 1933

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

Workshop für Kinder

Dialogische Führung in der aktuellen Ausstellung und anschliessendes spielerisches Experiment im Atelier.

Dialogische Führung in der aktuellen Ausstellung und anschliessendes spielerisches Experiment im Atelier.

Für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren geeignet. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich.

Preis: CHF 10.- inkl. Material

Anmeldung

 

Junges Atelier

Kurzer dialogischer und interaktiver Rundgang im Museum und anschliessend grösserer praktischer Teil im Atelier.

Kurzer dialogischer und interaktiver Rundgang im Museum und anschliessend grösserer praktischer Teil im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldung erforderlich.
Preis: 15-25 Jahre CHF 10.- / ab 25 Jahre CHF 20.-

Anmeldung

 

 

 

17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

6.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

7.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

8.09.


Öffentliche Führung Balthus

 

sun.set tINI

Diesen Sommer 2018 findet im Park der Fondation Beyeler die dritte Ausgabe der sun.set-Reihe in Zusammenarbeit mit dem Club Nordstern aus Basel statt. 

Diesen Sommer 2018 findet im Park der Fondation Beyeler die dritte Ausgabe der sun.set-Reihe in Zusammenarbeit mit dem Club Nordstern aus Basel statt. 

Vier international bekannte elektronische Musiker sind von Juni bis September an einem Samstag pro Monat von 17-21 Uhr im Park der Fondation Beyeler zu Gast. 

 
 

9.09.


Familienführung

Führung durch die aktuelle Ausstellung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung.

Führung durch die aktuelle Ausstellung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Begleitung.

Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Preis: bis 10 Jahre CHF 7.- / Erwachsene: regulärer Museumseintritt

 

Öffentliche Führung Balthus

 
 

10.09.


Montagsführung

Thematischer Rundgang

Thematischer Rundgang

Balthus: Theatralische Inszenierungen

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

Öffentliche Führung Balthus

 
 

11.09.


Öffentliche Führung Balthus

 

16.15–17.45 Uhr

Einführung für Lehrpersonen

Einführung zur Ausstellung «Balthus»

Einführung zur Ausstellung «Balthus»

Speziell für Lehrpersonen gedacht, die einen Ausstellungsbesuch mit Ihrer Schulklasse planen.

Preis: CHF 10.-

Ticket

 
 

12.09.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 

Einführung für Lehrpersonen

Einführung zur Ausstellung «Balthus»

Einführung zur Ausstellung «Balthus»

Speziell für Lehrpersonen gedacht, die einen Ausstellungsbesuch mit Ihrer Schulklasse planen.

Preis: CHF 10.-

Ticket

 
 

13.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

14.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

15.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

16.09.


Kunstfrühstück

Genüssliches Frühstück im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung im Museum um 11 Uhr.

Genüssliches Frühstück im Restaurant Berower Park mit anschliessender Führung im Museum um 11 Uhr.

Tickets sind online oder an der Museumskasse im Vorverkauf erhältlich.

Preis: CHF 64.- / Art Club, Freunde CHF 41.-

 

Öffentliche Führung Balthus

 
 

17.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

18.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

19.09.


12.30–13 Uhr

Kunst am Mittag

Werkbetrachtung

Werkbetrachtung

Balthus: La Chambre turque, 1963-66

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

20.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

21.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

22.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

23.09.


Öffentliche Führung Balthus

 

Public Guided Tour in English

Guided tour through the current exhibition.

Guided tour through the current exhibition.

Without pre-booking. Tickets are limited.
Price: Admission fee + CHF 7.-

 

 

 
 

24.09.


Montagsführung

Thematischer Rundgang

Thematischer Rundgang

Balthus: Zeit und Raum

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Ohne Voranmeldung.
Preis: Eintritt + CHF 7.-

 

 

 

Öffentliche Führung Balthus

 
 

25.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

26.09.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

27.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

28.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

29.09.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

30.09.


Öffentliche Führung Balthus

 

Visite guidée publique en français

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Visite guidée dans l'exposition temporaire.

Prix: Tarif d'entrée + CHF 7.-

 

 

 
 

1.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

2.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

3.10.


Junges Atelier

Kurzer dialogischer und interaktiver Rundgang im Museum und anschliessend grösserer praktischer Teil im Atelier.

Kurzer dialogischer und interaktiver Rundgang im Museum und anschliessend grösserer praktischer Teil im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldung erforderlich.
Preis: 15-25 Jahre CHF 10.- / ab 25 Jahre CHF 20.-

Anmeldung

 

 

 

17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

4.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

5.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

6.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

7.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

8.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

9.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

10.10.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

11.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

12.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

13.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

14.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

15.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

16.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

17.10.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

18.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

19.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

20.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

21.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

22.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

23.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

24.10.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

25.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

26.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

27.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

28.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

29.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

30.10.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

31.10.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

1.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

2.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

3.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

4.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

5.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

6.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

7.11.


Junges Atelier

Kurzer dialogischer und interaktiver Rundgang im Museum und anschliessend grösserer praktischer Teil im Atelier.

Kurzer dialogischer und interaktiver Rundgang im Museum und anschliessend grösserer praktischer Teil im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldung erforderlich.
Preis: 15-25 Jahre CHF 10.- / ab 25 Jahre CHF 20.-

Anmeldung

 

 

 

17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

8.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

9.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

10.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

11.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

12.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

13.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

14.11.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

15.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

16.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

17.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

18.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

19.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

20.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

21.11.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

22.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

23.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

24.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

25.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

26.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

27.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

28.11.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

29.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

30.11.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

1.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

2.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

3.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

4.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

5.12.


Junges Atelier

Kurzer dialogischer und interaktiver Rundgang im Museum und anschliessend grösserer praktischer Teil im Atelier.

Kurzer dialogischer und interaktiver Rundgang im Museum und anschliessend grösserer praktischer Teil im Atelier.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldung erforderlich.
Preis: 15-25 Jahre CHF 10.- / ab 25 Jahre CHF 20.-

Anmeldung

 

 

 

17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

6.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

7.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

8.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

9.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

10.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

11.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

12.12.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

13.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

14.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

15.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

16.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

17.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

18.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

19.12.


17.30–18.30 Uhr

Öffentliche Führung Balthus

 
 

20.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

21.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

22.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

23.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

24.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

25.12.


Öffentliche Führung Balthus

 
 

26.12.