Balthus Discuss

Bis heute wird Balthus oft mit seinen Darstellungen junger Mädchen und Frauen assoziiert, die auch jüngst eine Debatte über künstlerische und darstellerische Grenzen ausgelöst hat. Gerade die Vielschichtigkeit von Balthus’ Werk leistet einen wichtigen Beitrag zu dieser essentiellen reflexiven Dimension der Kunst als freier Ausdrucksform. Auch diese Ausstellung soll zur Diskussion und Reflexion über die Möglichkeiten und Funktionen von Kunst anregen, wozu wir Sie hier gerne einladen. 

Wir heissen konstruktive, respektvolle Kommentare willkommen und wünschen uns Beiträge, die sich mit den hier relevanten Themen auseinandersetzen und eine Diskussion ermöglichen. Bleiben Sie freundlich, auch wenn andere es nicht sind. 

 

The artist’s images of girls and young women are frequently perceived as disquieting and continue to raise the issue of the acceptable limits of artistic representation. In its very ambiguity, Balthus’s work makes an especially significant contribution to the mirroring function of art as a free form of expression. The present Balthus retrospective also seeks to encourage discussion of art’s possibilities and functions. Art is notably ambiguous and wide-ranging in its perspectives on the world. 

We welcome relevant, respectful comments, that allow a discussion about the topics at hand here. Stay friendly even if others do not. 


Community Richtlinien / Community Guidelines

Ausstellung / Exhibition

Anja Römisch, Autorin/Author: Balthus

«Es ist nämlich egal, ob es das Abdrehen eines Filmes ist oder ein stundenlanger Malprozess oder einfach nur ein Blick: Die Pornografie liegt im Auge des Betrachters.»

"For it doesn’t matter whether it’s shooting a film, painting an image, or simply casting a glance at someone: pornography always lies in the eye of the beholder."

Anja Römisch

Mitdiskutieren / Discuss

Franz Hohler, Schriftsteller/Writer: Balthus Triptychon/Triptych

«Der Hund, dem der Ruf nicht entgangen war, drehte seinen Kopf zur Tür, bereit, jeden zu beissen, der in feindlicher Absicht einträte.»

"The animal turned its head toward the door, ready to bite anyone who entered with hostile intentions."

Franz Hohler, Auszug aus der Kurzgeschichte Balthus Triptychon, Excertp from the short story Balthus Triptych

Mitdiskutieren / Discuss

Anna Wahli, Modèle de Balthus: «Le chat au miroir III»

« Non, c'était pas mon choix la pose. C'était vraiment lui qui avait une idée bien precise. » Anna Wahli

Mitdiskutieren / Discuss

Daniel Kramer, Kunstvermittler: «Le Rêve II» (1956-57)

«Das ist vielleicht die Personifizierung des Traums.»
Daniel Kramer

Mitdiskutieren / Discuss

Stimmen aus dem Art Lab #1

«Hund oder Schaf? Was ist das für ein Tier in der Bildmitte? Ein Schaf mitten in Paris?»

Was entdeckst Du in der Ausstellung «Balthus»?

What do you discover in the exhibition "Balthus"?

Mitdiskutieren / Discuss

BALTHUS IM GESPRÄCH #2

«Die eingefrorene Zeit, der Stillstand der Figuren.»

Besucher können im Museum Ihr Feedback zur Ausstellung hinterlassen. Was ist Ihre Meinung?

Visitors can write down their feedback to the exhibition in our museum. What's your opinion?

Mitdiskutieren / Discuss

BALTHUS IM GESPRÄCH #1

«Das Erotische in den Bildern ist gleichzeitig anziehend wie abstossend. Ich frage mich, für wessen Zweck er diese Bilder gemalt hat. Aber auch sehr eindrücklich, wie er mit den Farben, der Dunkelheit und Helligkeit spielte.»

Besucher können im Museum Ihr Feedback zur Ausstellung hinterlassen. Was ist Ihre Meinung?

Visitors can write down their feedback to the exhibition in our museum. What's your opinion?

Mitdiskutieren / Discuss

Wim Wenders, Regisseur: «Passage du Commerce-Saint-André» (1952-54)

«Ich habe mich bei diesem Bild immer gefragt, warum die Fenster alle blind sind und warum es aussieht wie eine Theaterkulisse und warum die Menschen darin so seltsam eingefroren sind.»
Wim Wenders

Mitdiskutieren / Discuss

Daniel Kramer, Kunstvermittler: «Place de l'Odéon» (1928)

«Die Lust dieses 20 jährigen Balthus, Paris aus einer anderen Perspektive zu zeigen, das ist der Ausgangspunkt und seine Affinität zum Theater kann man auch erkennen.»
Daniel Kramer

Mitdiskutieren / Discuss

Sam Keller, Raphaël Bouvier, Michiko Kono: BALTHUS DISCUSS – EINFÜHRUNG / INTRODUCTION

Eine Ausstellung zu Balthus stellt für ein Museum eine besondere Herausforderung dar. Bis heute wird der Künstler oft mit seinen Darstellungen junger Mädchen und Frauen assoziiert, deren Anblick beim Publikum immer wieder Unbehagen und dementsprechende Debatten über künstlerische und darstellerische Grenzen ausgelöst hat und auslöst.

A Balthus exhibition presents a museum with special challenges. The artist’s images of girls and young women are frequently perceived as disquieting and continue to raise the issue of the acceptable limits of artistic representation.

Mitdiskutieren / Discuss


Was fasziniert, irritiert oder überrascht Sie an Balthus' Bildern? Sagen Sie uns Ihre Meinung.

What is it about Balthus' paintings that fascinates you, perhaps confuses or even surprises you? Share your thoughts with us.