Zugang für alle

Wir legen sehr grossen Wert darauf, dass sich auch Menschen mit Behinderungen in unserem Museum wohl fühlen. Für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte ist die Situation sehr angenehm, da alle Räume auf der gleichen Ebene erreichbar sind. Sie können auch das erweiterte Angebot an Führungen und Workshops uneingeschränkt nutzen. Um Menschen mit einer Hör- oder Sehbeeinträchtigung die Welt der Kunst erfahrbar zu machen, bieten wir zu jeder Ausstellung speziell konzipierte Führungen an. Für Gruppen organisieren wir zudem Workshops (auf Anfrage). Auch für Menschen mit einer geistigen Behinderung bereiten wir gerne eine spezielle Führung oder einen Workshop vor.

Eintrittspreise

Als IV-Empfänger bezahlen Sie einen reduzierten Eintrittspreis. Für Begleitpersonen von Menschen mit Behinderungen, die das Museum nicht alleine besuchen können, ist der Eintritt frei. Auf Anfrage sind wir gerne bereit, spezielle Vorbereitungen für Ihren Besuch zu treffen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Mehr zeigen Weniger zeigen

Weiterführende Informationen

Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte: Detaillierte Informationen zur Situation, zu Hilfestellungen vor Ort und zur Anreise


Hör- und Sehbehinderte:
Informationen zu Führungen, Workshops und zur Anreise


Für spezielle Führungen und Workshops für Menschen mit einer geistigen Behinderung kontaktieren Sie bitte unsere Führungskoordination

Auszeichnung

Die Fondation Beyeler hat 2006 einen Museumsstern für Massnahmen gewonnen, die den Bedürfnissen behinderter und betagter Menschen entgegenkommen. 2010 erhielt sie eine weitere Anerkennung im Rahmen des Projekts Museumsstern.