Tickets

Aktuelles Angebot

Ab sofort sind private Führungen und Workshops wieder möglich, öffentliche Führungen noch sehr begrenzt. Entdecken Sie unsere Angebote: 

Führungen:
Private Ausstellungsführungen
Architektur- und Skulpturenführung im Park
Performative Führung im Park ­– mit Daniel Rakovsky

Workshops:
Sketch IT! – Edward Hopper – Landschaften in Grün
Skulpturales Zeichnen – Aussenskulpturen

Schulklassen:
Angebot für Schulklassen

Aktuelle Veranstaltungen:
Art Lab Sommerprogramm

Das Angebot
kann in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch gebucht werden.

Schulen
können das gesamte Angebot kostenfrei buchen und Führung und interaktiven Teil als Workshop kombinieren. 

Jetzt buchen
fuehrungen@fondationbeyeler.ch

Stornierungen
wegen Schlechtwetter bis 5 Werktage vor Termin hier möglich 

 

Führungen

Private Ausstellungsführungen

Buchen Sie jetzt eine private Ausstellungsführung und gewinnen Sie einen vertieften Einblick in die aktuellen Ausstellungen der Fondation Beyeler. Diese finden ab 16.00 Uhr oder auf Anfrage nach den regulären Öffnungszeiten (Abendführungen ab 18.30 Uhr) statt. Als Teil des Schutzkonzepts werden die Gruppen tagsüber auf maximal zehn, abends auf 20 Personen aufgeteilt. Private Führungen bis 16 Uhr und Schulführungen können vorerst nur im Park stattfinden.

Dauer: 1 Stunde
Teilnehmerzahl: max. 10
Treffpunkt: Garderobe Atelier 1
Anmeldung erforderlich unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch
oder +41 61 645 97 20
Preis: 250 CHF

Architektur- und Skulpturenführung im Park 

In einem Rundgang durch den Park der Fondation Beyeler erhalten Besuchende Informationen zur Architektur von Renzo Piano und überraschende Einblicke in die fünf Aussenskulpturen von Alexander Calder, Ellsworth Kelly, Philippe Parreno, Jenny Holzer und Thomas Schütte.

Dauer: 1 Stunde
Teilnehmerzahl: max. 10
Treffpunkt: Garderobe Atelier 1
Anmeldung erforderlich unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch
oder +41 61 645 97 20
Preis: 250 CHF

 

Performative Führung im Park –
mit Daniel Rakovsky

Die performative Führung eröffnet ganz neue Perspektiven auf die Kunstwerke im Park. Gemeinsam mit einem Performancekünstler bewegen sich die Besuchenden, unter Einbezug des eigenen Körpers, durch den Museumspark und lernen die Aussenskulpturen kennen.

Dauer: 1 Stunde
Teilnehmerzahl: max. 10
Treffpunkt: Garderobe Atelier 1
Anmeldung erforderlich unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch
oder +41 61 645 97 20

Workshops

SKETCH IT! – Edward Hopper – Landschaften in Grün

Der mobile Workshop lädt Besuchende dazu ein, sich im Museumspark mit den Landschaften des amerikanischen Künstlers auseinanderzusetzen und eigene Zeichnungen und Aquarelle in Grün festzuhalten. Ausgerüstet mit kreativen Anleitungen und diversem Material können sich die Teilnehmenden eine Stunde lang frei im Park bewegen und ihre Eindrücke aufs Papier bringen.

Dauer: 1 Stunde
Teilnehmerzahl: max. 10
Treffpunkt: Garderobe Atelier 1
Anmeldung erforderlich unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch
oder +41 61 645 97 20
Preis: 250 CHF

 

Skulpturales Zeichnen – Aussenskulpturen

Durch räumliches Zeichnen und Experimentieren mit Draht, Pappe oder Ton bietet der mobile Workshop Besuchenden die Möglichkeit, die Aussenskulpturen der Fondation Beyeler auf eine neue Art und Weise kennenzulernen und sich ihnen durch eigene Beobachtungen zu nähern. Das Material sowie Tricks und Tipps stehen den Teilnehmenden zur Verfügung.

Dauer: 1 Stunde
Teilnehmerzahl: max. 10
Treffpunkt: Garderobe Atelier 1
Anmeldung erforderlich unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch
oder +41 61 645 97 20
Preis: 250 CHF

Schulklassen

Angebot für Schulklassen

Das gesamte Angebot im Park kann kostenfrei von Schulklassen gebucht werden.
Alternativ kann ein kombiniertes Angebot mit Führung und Workshop gebucht werden.

Hier buchen

Stornierungen möglich unter fuehrungen@fondationbeyeler.ch
Bei schlechtem Wetter findet ein Alternativprogramm in der Sammlungspräsentation statt.

 

Aktuelle Veranstaltungen

Art Lab Sommerangebot

Sa. + So. 18./19.7. & 25./26.7., jeweils 12–17 Uhr durchgehend

Wir laden Sie ein, die Werke von Edward Hopper mit verschiedenen Medien neu zu entdecken - ob zeichnerisch, malerisch oder digital. Dafür stellen wir drei interaktive Stationen im Park bereit, die den thematischen Fokus noch einmal auf die Sonderausstellung richten. Entstanden ist das Angebot mit Art Lab und Studierenden der Hochschule für Gestaltung und Kunst. Die Teilnahme ist kostenlos und jederzeit möglich, ohne Voranmeldung.

 


 

Weitere Informationen

Häufig gestellte Fragen

Ticketing & Besuch

Nach wie vor steht die Sicherheit aller Gäste und Mitarbeiter an oberster Stelle. Um den Museumsbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir verschiedene Massnahmen eingeführt, darunter das Ticketing, die Besucherführung sowie zusätzliche Hygienemassnahmen. 

Aktuelle Ausstellung

Edward Hopper

Den Schwerpunkt der Ausstellung in der Fondation Beyeler bilden Hoppers ikonische Darstellungen der unendlichen Weite amerikanischer Landschaft und Stadtlandschaft.