Kunst herausfordern

Immer am ersten Mittwoch im Monat geben Jugendliche im Museum den Ton an: Im Jungen Atelier habt Ihr die Möglichkeit, Kunst unter Gleichgesinnten kritisch zu betrachten und zu diskutieren, um dann selbst künstlerisch aktiv zu werden. Dabei geht es in erster Linie darum, spielerisch zu experimentieren und Neues zu erleben – sei es mit Tablets, Musik oder Mountainbikes. Das Programm wechselt jeden Monat und wird von jungen Kunstvermittelnden gestaltet.

Jeden ersten Mittwoch im Monat: 17.00–18.30 Uhr (Arbeiten im Atelier bis 20.00 Uhr möglich)

Anmeldung bis Montag davor: Preis (inkl. Material): Für 15- bis 24-Jährige: CHF 10.– Ab 25 Jahren: CHF 20. –

Termine Junges Atelier 2017

 

Mittwoch, 1. FebruarKoch-Kunst. Auf kulinarischer Reise mit Monet
Mittwoch, 1. MärzDick, dicker, am dicksten. Wenn Malerei zum Relief wird
Mittwoch, 5. AprilWenn ich Architekt wäre. Ein Museum neu gedacht
Mittwoch, 3. MaiAufgemischt. Das Art Lab erkundet die Sammlung
Mittwoch, 7. JuniAufgemischt. Das Art Lab erforscht Wolfgang Tillmans
Juli/AugustSommerpause
Mittwoch, 6. SeptemberIn der Dunkelkammer. Analoge Fotografie nach Wolfgang Tillmans
Mittwoch, 4. OktoberStoffcollagen. Malexperimente nach Paul Klee
Mittwoch, 1. NovemberAufgemischt. Das Art Lab entdeckt Paul Klee
Mittwoch, 6. DezemberBlick in die Zukunft. Die Wunschsammlung

Wettbewerb

Sammeln, Sammeln, Sammeln


Wer sammelt? Was kann man sammeln? Wieso sammelt man? Ein ganzes Jahr widmen wir 2017 dem Thema – Sammeln.

Alles rund um die Sammlung, den Sammler und das Sammeln steht im Mittelpunkt der Betrachtung, Gedanken und Ideen. Ernst Beyeler hat Malerei, Zeichnungen und Skulpturen aus verschiedenen Ländern gesammelt. Sammelt ihr auch? Was sammelt ihr? Was gefällt euch aus der Sammlung Beyeler? Warum hat Beyeler gesammelt? Warum sammelt ihr?

Nimm Teil an unserem Wettbewerb und gewinne eine tolle Überraschung!

Lasst Euch inspirieren von unserem monatlichen Jungen Atelier (Jeden ersten Mittwoch, 17 Uhr, Februar - Juni / September – November) und stellt Euer persönliches Skizzenbuch, eure ganz eigene Sammelmappe zusammen.

Die Sammelmappe erhaltet ihr an einem der 8 Termine im Jungen Atelier 2017. Haltet Eure Gedanken zeichnerisch, skulptural, fotografisch als Collage, in einer Malerei oder auch digital fest und sammelt, sammelt, sammelt.

Die Skizzenbücher werden am 6. Dezember 2017 ab 19 Uhr im Atelier der Fondation Beyeler ausgestellt und prämiert.

Mehr zeigen Weniger zeigen

Einsendeschluss

30. November 2017 per Post an

Beyeler Museum AG
Kunstvermittlung
Leiker / Filep
Baselstrasse 101
4125 Riehen / Basel
Schweiz

Oder persönlich am Jungen Atelier, Mittwoch 1. November 2017.

 

 

Teilnahmevoraussetzung


•    Teilnahme am Jungen Atelier 2017, bei dem das Skizzenbuch für die Teilnahme ausgegeben / ausgehändigt wird
•    Ohne Altersbegrenzung – Jeder darf teilnehmen
•    Bei weiteren Fragen meldet Euch jederzeit unter: kunstvermittlung@fondationbeyeler.ch

Mehr zeigen Weniger zeigen