Picasso
Tickets

Reservieren Sie Ihren exklusiven Anlass in unserem «Café Parisien»

Mit einem einmaligen Kunstereignis eröffnet die Fondation Beyeler das Kulturjahr 2019: Von Anfang Februar bis Ende Mai präsentieren wir Ihnen Pablo Picassos frühe Meisterwerke der sogenannten Blauen und Rosa Periode. Diese zwischen 1901 und 1906 entstandenen Bilder gehören zu den wertvollsten und begehrtesten Kunstwerken überhaupt und zeigen die grossartigen Anfänge Picassos auf seinem Weg zum bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Sie sind nicht nur allesamt Meilensteine der Moderne, sondern in dieser Fülle erstmals überhaupt in Europa zu sehen. Passend zu diesem kulturellen Höhepunkt, bieten wir Ihnen die einzigartige Gelegenheit, die Ausstellung in privater Atmosphäre zu erleben: Reservieren Sie einen unserer fünf Abendanlässe, um sich ausserhalb der Öffnungszeiten voll und ganz dem jungen Picasso widmen zu können.

Wir schliessen das Museum. Und öffnen es wieder – für Sie

Am schönsten ist der Kunstgenuss, wenn man das Museum für sich alleine hat: Laden Sie Ihre Freunde, Kollegen oder Kunden ein, die Ausstellung ausserhalb der regulären Öffnungszeiten zu besuchen. Die Fondation Beyeler bietet Ihnen fünf ausgesuchte Abendführungen unter erfahrener Leitung an – mit dem Kurator persönlich, wenn Sie möchten. Tauchen Sie anschliessend in das pulsierende Paris um 1900 ein: Unser „Café Parisien“ bietet den passenden Rahmen, um sich bei einem Apéro mit Gleichgesinnten zu unterhalten.

Paris um 1900 – willkommen in unserem «Café Parisien»

Möchten Sie die Eindrücke und Emotionen, die die Ausstellung in Ihnen ausgelöst hat, noch weiter nachwirken lassen? Dann empfehlen wir Ihnen, eine unserer Abendführungen mit Apéro oder Apéro riche in unserem eigens für diese Ausstellung eingerichteten „Café Parisien“ zu reservieren. Es ist den Pariser Etablissements um 1900, in denen Picasso seine Inspiration empfing, nachempfunden und bietet Ihnen die Gelegenheit, sich bei einem Glas Wein und exquisiten Häppchen über das Gesehene und Erlebte auszutauschen – in der exklusivsten Variante mit dem Kurator persönlich. Verleihen Sie Ihrem Picasso-Abend einen würdigen Abschluss und das gewisse Etwas, um aus einem Museumsbesuch einen unvergesslichen Kunstgenuss zu machen.

Reservationen nehmen wir gerne entgegen unter picasso@fondationbeyeler.ch oder Tel. +41 (0)61 645 99 15.

Broschüre

 
#BeyelerPicasso

UNSERE ABENDANLÄSSE

18.15 – 20 Uhr
Diese einstündige Führung unter fachkundiger Leitung eröffnet Ihnen und Ihren Gästen neue Perspektiven auf das Frühwerk des Jahrhundertkünstlers.

Mo – Di CHF 2’200*
Do – Sa CHF 2’500*


Führungen: 60 min
Maximal 4 Führungen pro Abend und 25 Gäste pro Gruppe
* Preis pro Gruppe inkl. Museumseintritt und Führung, exkl. MwSt.

18.15 – 20 Uhr
Unsere klassische Führung mit Apéro können Sie in zwei Varianten geniessen: Entweder, Sie stimmen sich bei einem Apéro auf die Ausstellung ein, oder Sie entscheiden sich dafür, den Abend nach der Führung im „Café Parisien“ ausklingen zu lassen.

Mo – Di CHF 3’600*
Do – Sa CHF 3’800*


Führungen: 60 min, Apéro: 45 min
Maximal 4 Führungen pro Abend und 25 Gäste pro Gruppe
* Preis pro Gruppe inkl. Museumseintritt, Führung und Apéro, exkl. MwSt.

18.15 – 20 Uhr
Ob Sie zuerst unseren reichhaltigen Apéro riche mit anschliessender Führung geniessen oder sich lieber erst dem Kunstgenuss und anschliessend dem Apéro riche im „Café Parisien“ widmen wollen, ist allein Ihnen überlassen.

Mo – Di CHF 3’900*
Do – Sa CHF 4’100*


Führungen: 60 min, Apéro riche: 45 min
Maximal 4 Führungen pro Abend und 25 Gäste pro Gruppe
* Preis pro Gruppe inkl. Museumseintritt, Führung und Apéro riche, exkl. MwSt.

18.15 – 20.30 Uhr
Um noch tiefere Einblicke in das Schaffen des jungen Picasso zu erhalten, ist eine Führung mit dem Kurator die beste Wahl. Runden Sie dieses aussergewöhnliche Kunstereignis mit einem Apéro riche im „Café Parisien“ ab.

Mo – Di CHF 20’000*
Do – Sa CHF 21’500*


Abendführung mit dem Kurator: 60 min, Apéro riche: 75 min
Maximal 60 Gäste, keine weiteren Gruppen an diesem Abend
* Preis pro Gruppe inkl. Museumseintritt, Führung, Präsenz des Kurators und Apéro riche, exkl. MwSt.

18.15 – 23 Uhr
Nutzen Sie das Museum und das „Café Parisien“ für Ihren eigenen Abendanlass. Ihre Gäste geniessen Führungen oder können sich in den Ausstellungsräumen an Kunstvermittler („Ask Me’s“) wenden. Anschliessend steht Ihnen das „Café Parisien“ für Ihr Dinner zur Verfügung, mit einem Angebot unseres Restaurants oder des Caterers Ihrer Wahl. Das Museum gehört für eine Nacht ganz Ihnen und Ihren Gästen.

Mo – Di CHF 30’000*
Do – So CHF 30’000*


Maximal 180 Gäste
* Preis pro Gruppe inkl. Museumseintritt, Führung oder „Ask Me’s“ und Nutzung des „Café Parisien“ (exkl. Verpflegung und Getränke), exkl. MwSt.

Reservationen nehmen wir gerne entgegen unter picasso@fondationbeyeler.ch oder Tel. +41 (0)61 645 99 15.

Reservieren

Unsere Apéroauswahl – für Sie zusammengestellt

Wir verwöhnen auch Ihren Gaumen nach allen Regeln der Kunst. Unsere köstlichen Häppchen machen Appetit auf einen Abschluss Ihres Abends im Café Parisien.

– Geeiste Blumenkohlsuppe „Dubarry“ mit Wachtelei
– Blätterteiggebäck mit Piment d’Espelette und Käse
– Canapés „Parisiens“ mit Schinken und Käse
– Canapés „Bleu d’Auvergne“ mit Birnen und Nüssen
– Profiteroles mit Mango-Curry-Salat
– Profiteroles mit geräuchertem Lachs
– Mini-Brioches mit Pont l’Évêque AOC

– Geeiste Blumenkohlsuppe „Dubarry“ mit Wachtelei
– Blätterteiggebäck mit Piment d’Espelette und Käse
– Canapés „Parisiens“ mit Schinken und Käse
– Canapés „Bleu d’Auvergne“ mit Birnen und Nüssen
– Profiteroles mit Mango-Curry-Salat
– Profiteroles mit geräuchertem Lachs
– Macarons mit Foie Gras und Pont l’Évêque AOC
– Mini-Rindstatar mit Comté und Schwarzem Trüffel

Dazu werden Weiss- und Rotwein der Domaine de la Baume aus dem Languedoc-Roussillon, Bier „1664“, Orangensaft sowie Mineralwasser mit und ohne Kohlensäure serviert.

Reservationen nehmen wir gerne entgegen unter picasso@fondationbeyeler.ch oder Tel. +41 (0)61 645 99 15.

Reservieren