Familientag

Sonntag, 22. Oktober, 10–18 Uhr

 

Der Familientag soll Kindern, Jugendlichen und Eltern einen lust- und kunstvollen Tag in der Fondation Beyeler ermöglichen. Das Angebot an diesem Tag ist speziell zur Ausstellung entwickelt. Die Kunstworkshops im Park, Museum und in den Ateliers ermöglichen eine experimentelle und spielerische Auseinandersetzung mit den Werken und Themen in der Ausstellung. Kurzführungen bieten informative und spannende Begegnungen mit den Originalen. Das Museumsspiel lädt ein, die Ausstellung spielerisch und interaktiv zu erfahren.

Führungen, Workshops und Museumsspiele sowie der Eintritt für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre sind kostenlos. Erwachsene bezahlen den regulären Museumseintritt.

Thematische Kurzführungen zu «Paul Klee»

Die Kurzführungen dauern 30 Minuten.
Anmeldung zu den Führungen am Infodesk, Treffpunkt im Foyer.

Architektur

  • 10.15 Uhr
  • 10.30 Uhr
  • 14.00 Uhr 


Natur

  • 11.00 Uhr
  • 11.30 Uhr
  • 15.00 Uhr 


Musik

  • 12.00 Uhr
  • 12.30 Uhr
  • 16.00 Uhr 


Zeichen

  • 13.00 Uhr
  • 14.30 Uhr
  • 17.00 Uhr

Überblicksführungen

Workshops im Souterrain

Workshops von 10.00–18.00 Uhr.

An einem Materialbuffet kann aus vier verschiedenen Stationen gewählt werden: Material, Farbe, Stofflichkeit und Verzierung. Dabei entsteht ein Quadrat, das mit den Ergebnissen aller anderen Teilnehmer zu einem grossen, gemeinsamen Schachbrettbild wird.

Die Reisen nach Tunesien, Frankreich, Ägypten haben Klee lange Zeit beschäftigt und inspiriert. Gestalte aus Deinen Reiseerfahrungen Schablonen und lasse sie auf deinem Papier erscheinen.

Klee hat sich sehr für Zeichen und Buchstaben interessiert. Erfinde dein persönliches Geheimzeichen und halte es auf einem Jutestück fest. Zusammen mit den verschiedensten Zeichen entsteht zum Ende des Tages ein Gemeinschaftswerk in geheimer Sprache.

Gemeinsam entsteht an einem Webrahmen ein kleiner Teppich, der Gedanken und Eindrücke der Ausstellung in sich vereint.

Spielzeugmuseum Riehen zu Besuch

Das Spielzeugmuseum Riehen zu Besuch. An einer bunten Spielestation können Klees Farbwelten spielerisch entdeckt werden. Aus farbigen Formen, Quadern und Kuben entstehen abstrakte oder gegenständliche Landschaften, die sich durch den ganzen Tag hindurch verändern. Spielzeug-Stationen von 10.00–18.00 Uhr.