Picasso
Bis 16. Juni!

Familientag

SONNTAG, 5. MAI 2019, 10-18 UHR

Der Familientag soll Kindern, Jugendlichen und Eltern einen lust- und kunstvollen Tag in der Fondation Beyeler ermöglichen. Das Angebot an diesem Tag ist speziell zur Ausstellung entwickelt. Die Kunstworkshops im Park, Museum und in den Ateliers ermöglichen eine experimentelle und spielerische Auseinandersetzung mit den Werken und Themen in der Ausstellung. Kurzführungen bieten informative und spannende Begegnungen mit den Originalen. Das Museumsspiel lädt ein, die Ausstellung spielerisch und interaktiv zu erfahren.

Der Familientag zur Ausstellung «Der junge Picasso – Blaue und Rosa Periode» steht ganz unter dem Motto «Maskerade».

Am 5. Mai verwandelt sich die Fondation Beyeler zu einem Familienfest in Blau und Rosa. Inspiriert von den Bildern Picassos werden Harlekine, Akrobaten und Artisten aus den Bildern zum Leben erweckt. Spielstationen und geführte Rundgänge im Museum bringen Besuchern – ob gross oder klein – die Kunst Picassos näher. Workshops und ein Museumsspiel ermöglichen eine experimentelle und unterhaltsame Auseinandersetzung mit den Werken und Themen der Ausstellung. Attraktionen und leckere Gaumenfreuden im Park runden das Angebot ab und bieten ein Rundumerlebnis für die ganze Familie.

Führungen, Workshops und Museumsspiele sowie der Eintritt für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre sind kostenlos. Erwachsene bezahlen den regulären Museumseintritt.



Der Familientag wird ermöglicht dank der Unterstützung durch Dr. Christoph M. Müller und Sibylla M. Müller.