Labor für junge Kunstbegeisterte

 Hast Du Lust auf Kunst und Ideen, wie man sie auch anderen schmackhaft machen könnte? Möchtest Du aktiv zum Angebot der Fondation Beyeler beitragen und erfahren, wie ein Museum tickt und was hinter den Kulissen abläuft? Dann laden wir Dich herzlich ein, beim Art Lab mitzumachen. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Dich!


Was Dich im Art Lab erwartet

Der Grundgedanke des Art Lab ist einfach: Jugendliche bringen anderen Jugendlichen die Welt der Kunst näher. Hier kannst Du mit Gleichgesinnten über mehrere Wochen ein Thema untersuchen und ein Projekt entwickeln, mit dem ihr andere Jugendliche für Kunst begeistern möchtet. Euer Projekt werdet ihr am Ende der Öffentlichkeit vorstellen und als konkretes Vermittlungsangebot in der Fondation Beyeler umsetzen. Begleitet werdet ihr von unseren Kunstvermittelnden und habt durch den Austausch mit den Museumsmitarbeitenden die einmalige Gelegenheit, hinter die Kulissen des Betriebs zu schauen.

#artlabbeyeler
#fondationbeyeler

 

Art Lab goes digital

Ausschreibung bis 12. Februar 2017

Digitale Formate werden auch in der Vermittlung immer wichtiger. Was früher Saaltext, dann Audioguide war, kann heute auch in einer App daherkommen. Bei der Fondation Beyeler entwickelten wir kürzlich eine Schnitzeljagd-App zu Dubuffets Werken und den digitalen Begleiter für den Kunstweg zum Vitra Campus, die 24-Stops-App.

Interessieren dich auch diese Formate? Dann komm in unser Art Lab. Wir suchen nach neuen Wegen, die Welt der Kunst erfahrbarer zu machen - auch dank der digitalen Möglichkeiten.

 

Teilnahmedetails

Art Lab ist für alle von 15-25 Jahren offen, die Teilnahme ist kostenlos.

Melde dich bis zum 12. Februar 2017 an und schreib doch gleich, was Dich an der Kunst und am Museumsbetrieb am meisten interessiert.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, wir empfehlen daher schnelles Anmelden! Für weitere Fragen zum Art Lab melde Dich bei:

Flavia Mayer

Telefon: 061 645 99 06

E-Mail: artlab@fondationbeyeler.ch

 

Termine

First Date: Samstag, 18. März 2017, von 11.00 - 15.30 Uhr

Weitere Daten, jeweils mittwochs, 17.30 - 20.00 Uhr (= 13 Treffen)

  • 22. / 29. März
  • 5. / 12. / 26. April
  • 3. / 10. / 17. / 24. / 31. Mai
  • 7. / 21. Juni

UNTERSTÜTZUNG

Art Lab wird mit der Unterstützung der Avina Stiftung, der Max Kohler Stiftung und des Swisslos-Fonds Basel-Stadt realisiert.

Impressionen aus dem Art Lab