Artist Talks

Artist Talks ist ein Programm der Fondation Beyeler und von UBS, innerhalb dessen international renommierte, zeitgenössische Künstler über ihre Arbeit sprechen. Das Format ist offen und dynamisch angelegt und reicht vom klassischen Künstlervortrag bis hin zu moderierten Gesprächen zwischen Künstlern und Persönlichkeiten der Kunstwelt. Die Artist Talks finden in der Fondation Beyeler in Riehen/Basel und weiteren Kunstinstitutionen in Europa, Asien und Amerika statt.

Marina Abramovic

Marina Abramovic sprach mit Hans Ulrich Obrist (künstlerischer Leiter Serpentine Galleries, London) über ihr Werk und insbesondere über ihre Community Works. Marina Abramovic ist seit Beginn ihrer Karriere im Belgrad der frühen 1970er Jahre eine Pionierin auf dem Gebiet der Performance-Kunst und hat einige der bedeutendsten Frühwerke dieser Kunstform geschaffen. Der Körper ist seit jeher ihr Gegenstand und zugleich ihr Medium. Auf ihrer Suche nach emotionaler und spiritueller Transformation hat sie Schmerzen, Erschöpfung und Gefahren standgehalten und dabei ihre physischen und mentalen Grenzen erkundet. Das Künstlergespräch wurde über unsere Facebook Seite live gestreamt.

Artist Talks: Tino Sehgal, 2017

Wilhelm Sasnal and Hans Ulrich Obrist, 2017

Mark Bradford, 2016

Marlene Dumas, 2015

Tobias Rehberger and Theodora Vischer, 2015

Richard Shiff and Peter Doig, 2014

Sam Keller and Marina Abramovic, 2014

Peter Doig and Ulf Küster, 2014

Theodora Vischer und Thomas Schütte, 2014

Hans Ulrich Obrist and John Armleder, 2014

Art, Scandal and the breaking of taboos, 2014

Peter Fischli und Hans Ulrich Obrist, 2013

Hans Ulrich Obrist and Philippe Parreno, 2012

Hans Ulrich and Franz West, 2009