Sept baigneurs, um 1900

Sept baigneurs, um 1900
Add to favorites 

Zurzeit nicht ausgestellt

Paul Cézanne
Sept baigneurs, um 1900

Sieben Badende
Öl auf Leinwand, 38 x 46 cm
Foto: Christian Baur, Basel

Angeregt durch das Studium der alten Meister und offenbar von dem Wunsch beseelt, eine Art paradiesischen Zustand, ein Goldenes Zeitalter als perfektes Meisterwerk zu schaffen, beschäftigte sich Cézanne seit den 1870er Jahren immer wieder mit dem Thema der „Badenden“. Die Sept baigneurs der Fondation sind besonders schön. Wiederum geht es um das Verhältnis von Pinselzeichnung und Farbflecken, das Figur und Landschaft zusammenfügt. Auffallend sind hier die vielen nebeneinander gesetzten Strichbündel, die vielleicht Schilf darstellen sollen oder als Versuche angesehen werden können, die Konturen der Figuren immer wieder neu festzulegen. Wollte Cézanne damit die Bewegung der Figuren verbildlichen?

You may enter multiple emails
Whatever you type here will be attached to the e-card
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <br> <p> <img>

More information about formatting options

Station