Art Club

Der Art Club - Ein reiches Kulturprogramm im Abo

Der Art Club ist ein attraktives Angebot der Fondation Beyeler. Als Member des Art Clubs haben Sie viele Vorteile. Dazu gehört jederzeit freier Eintritt ins Museum, persönliche Einladungen zu exklusiven Mitglieder-Vernissagen, sowie die kostenlose Teilnahme an öffentlichen Führungen.

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Ausstellungen der Fondation Beyeler. Das freut uns.

Die Vorteile des Art Club auf einen Blick:

  • Jederzeit freien Eintritt ins Museum
  • Einlass, ohne anzustehen
  • Kostenlose Teilnahme an öffentlichen Führungen
  • Einladung zur exklusiven Mitglieder-Vernissage zu jeder Ausstellung
  • 10% Reduktion auf das gesamte Sortiment des Art Shops inkl. Art Editionen
  • Einladung zu Art Club Special-Veranstaltungen
  • Sonderkonditionen bei Veranstaltungen und privaten Führungen
  • Informationen zu den Ausstellungen und zum Begleitprogramm 

Die Mitgliedschaft im Art Club ist jeweils 12 Monate ab Abschluss gültig.

Die Kulturpartner des Fondation Beyeler Art Club sind das Theater Basel, der Burghof in Lörrach und das Vitra Design Museum in Weil am Rhein.

Die Mitgliedschaft im Art Club ist direkt online oder an der Museumskasse buchbar.
Falls Sie mehr über den Art Club erfahren wollen, wenden Sie sich an Frau Charlotte Kernen:
Tel. +41 61 645 97 35 oder artclub@fondationbeyeler.ch

Bitte beachten Sie, dass die Korrespondenz auf Deutsch erfolgt. Für Informationen zu fremdsprachigen Veranstaltungen können Sie den Expats Newsletter abonnieren.

Die Mitgliedschaft


Die Fondation Beyeler bietet attraktive Mitgliedschaften an.

Die einfache Mitgliedschaft zum Jahresbeitrag von CHF 150.-.
Anmelden
Verschenken

Die Partnermitgliedschaft zum Jahresbeitrag von CHF 250.- für zwei Personen.
Anmelden
Verschenken

Als Mitglied können Sie zudem das Art Club Bonus-Paket für CHF 150.- lösen.
Das Paket beinhaltet drei Kataloggutscheine, sowie zwei Eintrittsgutscheine. Sie sparen damit bis zu 40 Prozent.

Bonus Paket anmelden.

Weitere Informationen und Auskünfte über die verschiedenen Mitgliedschaften erhalten Sie telefonisch oder per e-Mail über Frau Charlotte Kernen, Tel. +41 61 645 97 35.

Art Club Specials - Spezielle Veranstaltungen für Kulturinteressierte

Die Art Club Specials finden jeweils im exklusiven Rahmen statt. Die Mitgliedschaft im Art Club ermöglicht es Ihnen, Teil dieses kunstinteressierten Publikums zu werden. So kommen Sie in den Genuss von ausgesuchten Veranstaltungen und nehmen an individuellen Führungen mit Ausstellungsmachern und Kunstvermittlern der Fondation Beyeler teil. Die Art Club Specials bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Museums zu werfen. Für Kunstliebhaber ist das auch immer eine schöne Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Die Kulturpartner des Art Clubs öffnen für Sie die Türe

Die Fondation Beyeler hat mit anderen wichtigen kulturellen Institutionen Partnerschaften geschlossen. Als Mitglied des Art Clubs erhalten Sie so auch exklusive Einblicke in andere Bereiche des kulturellen Lebens. So können Sie regelmässig an Sonderführungen oder nicht öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen. Im Mittelpunkt steht der persönliche Austausch mit anderen Mitgliedern und mit den Kulturschaffenden in Basel und Umgebung. Kulturpartner sind das Theater Basel (CH), der Burghof in Lörrach (D) und das Vitra Design Museum in Weil am Rhein (D).

Informationen zu den Angeboten unserer Partner erhalten Sie auf den Art Club Special-Karten, im Internet oder per Post.

Die Angebote stellen keine Gegenleistung der Mitgliedschaft dar, sondern sind ein grosszügiges Engagement der Kulturpartner. Anmeldungen zu Veranstaltungen werden jeweils nach chronologischem Eingang berücksichtigt.

Aktuelle Art Club Specials


Art Basel Week: Design Miami / Basel

Führung durch die Designmesse mit Rodman Primack, Executive Director Design Miami.
Sprache: Englisch
Donnerstag, 19. Juni 2014, 17.00–18.00 Uhr, Treffpunkt Eingang Halle 1 Süd, Messe Basel, Messeplatz

»perfekt_imperfekt«: Ein Projekt der museen basel
Was gilt als perfekt und warum? Die Führung durch die Sammlung Beyeler gewährt einen Blick hinter Normen und Idealvorstellungen und soll anregen, über Perfektes und Imperfektes nachzudenken.
Mit Daniel Kramer und Annelie Knust, Kunstvermittlung der Fondation Beyeler.
Montag, 30. Juni 2014, 18.30–20.00 Uhr, Treffpunkt im Foyer des Museums

Gerhard Richter: Werkreihen und Einzelbilder – grösstmögliche Gegensätze
Führung durch die Ausstellung mit Fokus auf die Gegenüberstellung von grossen, machtvollen Zyklen und kleinformatigen, oft figurativen Einzelwerken.
Mit Simon Crameri, Kunstvermittler der Fondation Beyeler.
Dienstag, 19. August 2014, 18.30–20.00 Uhr, Treffpunkt im Foyer des Museums

Für sämtliche Veranstaltungen gilt:
Exklusiv für aktive Mitglieder, Anmeldung erforderlich, limitierte Platzzahl

Details zu den Anlässen, Daten und Konditionen im Download

Anmeldung und weitere Informationen unter:
Tel.: +41 (0)61 645 97 35, artclub@fondationbeyeler.ch

Station